Abo
  • IT-Karriere:

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

Verein Motodrone veranstaltet Wettbewerb für unbemannte Flugobjekte in Finowfurt

Konstrukteure von unbemannten Flugobjekten (UAV) sind zu einem internationalen Wettbewerb nach Finowfurt eingeladen. Teams sollen ihre selbstentwickelten Drohnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten lassen und zeigen, dass UAVs auch zu zivilen Zwecken taugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unbemannte Flugobjekte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) sind in erster Linie eine Domäne des Militärs: Drohnen wie Predator oder Global Hawk gehören zum Standardrepertoire vieler Armeen. Der Verein Motodrone will diesen Bereich aber nicht den Militärs überlassen. Seiner Vorstellung nach sollen UAVs auch für zivile Zwecke eingesetzt werden. Motodrone veranstaltet deshalb die erste freie Weltmeisterschaft für zivile UAVs.

Inhalt:
  1. Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft
  2. Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

Der Wettbewerb findet am 13. und 14. Juni 2009 im Luftfahrtmuseum im brandenburgischen Finowfurt statt. Teilnehmen können Teams mit "Fluggeräten in Form von Rotationsflüglern mit Elektromotor in einer Größe von höchstens 80 cm". Die Teams können aus Unternehmen stammen, aus Universitäten oder sich aus Privatleuten zusammensetzen.

Die Fluggeräte müssen entweder autonom fliegen, also von einem Bordcomputer gesteuert werden, oder sie können von einem Menschen ferngesteuert werden; der darf dann aber keinen Sichtkontakt zum Fluggerät haben. Die UAVs müssen mehrere Aufgaben bewältigen: Sie müssen automatisch starten und landen, bei wechselnden Windbedingungen stabil schweben, bestimmte Wegpunkte anfliegen, Objekte mit einer Kamera aufnehmen sowie einen unerwarteten freien Fall abfangen und sich wieder stabilisieren.

Da die Veranstalter die Open Source Community fördern wollen, empfehlen sie den Teilnehmern, ihre Konstruktionen offenzulegen. Zwar dürfen auch Teams teilnehmen, die ihre Programmcodes nicht dokumentieren wollen. Allerdings können diese Teams laut Teilnahmebedingungen nicht prämiert werden.

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...

Trottel08/15 09. Dez 2011

Naja, aber er hat recht, geht durchaus ^^ Hab diese AR Spielzeug Drohne zuhaue, die hält...

Trottel08/15 09. Dez 2011

Jein ^^ hab mir diese AR Drone fürs Iphone gegönnt, und natürlich kann mans damit...

an0nymus 03. Jun 2009

schiess die dinger doch einfach mit einer luftpistole ab und scavange die teile . völlig...

an0nymus 03. Jun 2009

das problem hierbei ist das das militär diese drohnen schon längst erfunden hat und die...

an0nymus 03. Jun 2009

selbstverständlich verfügt polizei und milär über sämtliche rechte diese technik in...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /