Abo
  • Services:
Anzeige

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

Verein Motodrone veranstaltet Wettbewerb für unbemannte Flugobjekte in Finowfurt

Konstrukteure von unbemannten Flugobjekten (UAV) sind zu einem internationalen Wettbewerb nach Finowfurt eingeladen. Teams sollen ihre selbstentwickelten Drohnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten lassen und zeigen, dass UAVs auch zu zivilen Zwecken taugen.

Unbemannte Flugobjekte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) sind in erster Linie eine Domäne des Militärs: Drohnen wie Predator oder Global Hawk gehören zum Standardrepertoire vieler Armeen. Der Verein Motodrone will diesen Bereich aber nicht den Militärs überlassen. Seiner Vorstellung nach sollen UAVs auch für zivile Zwecke eingesetzt werden. Motodrone veranstaltet deshalb die erste freie Weltmeisterschaft für zivile UAVs.

Anzeige

Der Wettbewerb findet am 13. und 14. Juni 2009 im Luftfahrtmuseum im brandenburgischen Finowfurt statt. Teilnehmen können Teams mit "Fluggeräten in Form von Rotationsflüglern mit Elektromotor in einer Größe von höchstens 80 cm". Die Teams können aus Unternehmen stammen, aus Universitäten oder sich aus Privatleuten zusammensetzen.

Die Fluggeräte müssen entweder autonom fliegen, also von einem Bordcomputer gesteuert werden, oder sie können von einem Menschen ferngesteuert werden; der darf dann aber keinen Sichtkontakt zum Fluggerät haben. Die UAVs müssen mehrere Aufgaben bewältigen: Sie müssen automatisch starten und landen, bei wechselnden Windbedingungen stabil schweben, bestimmte Wegpunkte anfliegen, Objekte mit einer Kamera aufnehmen sowie einen unerwarteten freien Fall abfangen und sich wieder stabilisieren.

Da die Veranstalter die Open Source Community fördern wollen, empfehlen sie den Teilnehmern, ihre Konstruktionen offenzulegen. Zwar dürfen auch Teams teilnehmen, die ihre Programmcodes nicht dokumentieren wollen. Allerdings können diese Teams laut Teilnahmebedingungen nicht prämiert werden.

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft 

eye home zur Startseite
Trottel08/15 09. Dez 2011

Naja, aber er hat recht, geht durchaus ^^ Hab diese AR Spielzeug Drohne zuhaue, die hält...

Trottel08/15 09. Dez 2011

Jein ^^ hab mir diese AR Drone fürs Iphone gegönnt, und natürlich kann mans damit...

an0nymus 03. Jun 2009

schiess die dinger doch einfach mit einer luftpistole ab und scavange die teile . völlig...

an0nymus 03. Jun 2009

das problem hierbei ist das das militär diese drohnen schon längst erfunden hat und die...

an0nymus 03. Jun 2009

selbstverständlich verfügt polizei und milär über sämtliche rechte diese technik in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  4. AKDB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 6,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Besser so als bisher!

    das_mav | 06:16

  2. Re: Bei unseren Häusern (Isolation+Fenster) is...

    kazhar | 06:11

  3. Re: statt betrüger erwischen ?

    budweiser | 05:48

  4. Re: Also ein Glasfasermultiplexswitch? Hat jemand...

    le_watchdoge | 05:30

  5. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel