Ein Stoppschild für "Internet-Ausdrucker"

Ausdruck einer Webseite versteckt Inhalte und zeigt ein Stoppschild an

"Wir verstecken das Netz vor Internet-Ausdruckern", ist die Parole einer Initiative, die als Reaktion auf Politiker entstanden ist, die Gesetze beschließen, ohne das Internet zu verstehen. Die Aktion soll vor allem auf die Zensurversuche von Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) aufmerksam machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Horst Klier hat eine Stoppschild-Aktion ins Leben gerufen, die das Netz vor den sogenannten Internet-Ausdruckern versteckt. Ausdrucker - damit meint Klier vor allem Politiker - sehen statt des Inhaltes der Webseite ein Stoppschild, analog zum Stoppschild, das vor Kinderpornografie schützen soll, aber bei Netzbewohnern und auch Missbrauchsopfern auf massive Kritik stößt.

Stellenmarkt
  1. IT Support Specialist (m/w/d) Microsoft Tools
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. System- und Netzwerkadministrator/in (m/w/d)
    Landratsamt Ebersberg, Ebersberg
Detailsuche

Statt einer Webseite bekommt der "Internet-Ausdrucker" nur ein Stoppschild zu Gesicht.

"Immer wieder befassen sich Politiker mit dem Internet, ohne wirklich etwas davon zu verstehen. Heraus kommen Gesetze, bei denen Netzbürger nicht wissen, ob sie lachen oder weinen sollen", schreibt Klier auf seiner Webseite und hat deswegen ein Stoppschild und den notwendigen Code entworfen, der auf verschiedenen Webseiten bereits eingesetzt wird.

Zu sehen ist ein Symbol mit einem durchgestrichenen Drucker. Darunter heißt es "Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken" und "Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen". Außerdem warnt das Schild davor, dass die Umgehung der Ausdrucksperre nach §95a UrhG verboten ist.

Realisiert wird das Stoppschild über einfache CSS-Regeln, die etwas unsauber innerhalb des body-Elements positioniert werden müssen. Barrierefrei ist eine Webseite, die an der Aktion teilnimmt, damit eher nicht, aber das ist in diesem Fall auch volle Absicht. Auch eine Prüfung mit einem Validator besteht eine Webseite mit dem Stoppschild nicht.

Mit dem "@media print"-Profil wird der Inhalt der Webseite vor dem Drucker versteckt. Nur das Stoppschild wird ausgedruckt. Die normale Nutzung der Webseite in einem Browser soll von dem Code nicht beeinflusst werden. Im kurzen Test funktionierte der Ausdruck des Stoppschildes im Firefox-Browser. Opera hingegen druckte gar nichts aus, zeigte Teile des Schildes aber zumindest in der Druckvorschau.

Wer an dem HTML- und CSS-Codeschnipsel Interesse hat, findet diesen auf politiker-stopp.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Alternativ... 06. Mai 2009

# Barrierefrei ist eine Webseite, die an der Aktion teilnimmt, damit eher nicht, aber das...

AReinemann 06. Mai 2009

Die Arbeitsgemeinschaft Deutschland e.V. sammelt Stellungnahmen der Bundestagspolitiker...

ich12345678 05. Mai 2009

>

ich1234567 05. Mai 2009

@cnewton: Hast Du ein Problem damit? Ist doch wohl nicht schlimm, wenn caba die...

Blahahahahaha 05. Mai 2009

Richtig, aber auf dem Punkt würde ich lieber nicht zu sehr herumreiten, denn dann heißt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]