Abo
  • Services:

TealWheel - Antwort auf TealOS-Einstellung

Neuer Programmstarter für PalmOS-Geräte

Mit TealWheel hat TealPoint Software wie angekündigt einen neuen Programmstarter für PalmOS-Geräte veröffentlicht. Den von WebOS inspirierten Vorgänger TealOS haben die Entwickler auf Druck von Palm eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei TealWheel werden die Anwendungen im Kreis angeordnet und lassen sich wie über Wählscheiben mit dem Stift, dem 5-Wege-Navigator oder der Tastatur starten. Für jede der fünf möglichen frei bestückbaren Wählscheiben gibt es zwölf Icons, jedes davon lässt sich mit einer beliebigen Anwendung oder einigen ausgewählten Funktion belegen. Im Zentrum der Wählscheibe zeigt TealWheel eine Vorschau des ausgewählten Programms, was stark an TealOS erinnert. Der übrige Bedienansatz ist dann aber ganz anders.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

TealWheel kennt Funktionen wie Kopieren, Einfügen und eine systemweite Suche. Der in der Version 1.0 vorliegende Programmstarter kann wie TealOS per Knopfdruck aus laufenden Anwendungen heraus aufgerufen werden. Im Unterschied zu TealOS legt sich TeelWheel direkt über die laufende Applikation.

TealWheel 1.0 von TealPoint Software kostet 14,95 US-Dollar und läuft auf PalmOS-Geräten. Bei pdassi ist TealWheel derzeit zum Preis von 7,48 Euro zu bekommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Entzauberer 02. Mai 2009

Also aktuelle Palms gibts gebraucht für knapp um die oder über Hundert Euro. Neu sind die...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /