• IT-Karriere:
  • Services:

O2: Datenflatrate für 10 Euro im Monat

Mobil surfen zu Pauschalgebühren, aber mit Drosselung

Nach dem Umbau der Telefontarife bietet O2 ab 5. Mai 2009 auch neue Datentarife an. Dazu gehört mit dem Internet-Pack-M eine "Handysurf-Flatrate" für 10 Euro im Monat sowie eine Tagesflatrate.

Artikel veröffentlicht am ,

Vertrags- wie Prepaid-Kunden von O2 können mit dem Internet-Pack-M für 10 Euro im Monat mit dem Handy in HSDPA-Geschwindigkeit online gehen. Allerdings wird ab einem Datentransfervolumen von 200 MByte die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Zusätzliche Kosten fallen aber nicht an.

Zudem nimmt O2 die "Internet Dayflat" ins Programm: Für 3,50 Euro kann einen Kalendertag lang mobil gesurft werden. Allerdings wird auch in diesem Tarif gedrosselt, die Grenze liegt bei 1 GByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€

Critter 15. Apr 2010

Argh, das ist ja noch vom eltzten Jahr. Wer kramt denn solche alten Themen raus.

Critter 15. Apr 2010

Das habe ich schon seit knapp 2 Monaten.

AB 04. Mai 2009

Ab 05.05.2009 !

ReSeller 04. Mai 2009

Deutschland geht's im Moment so dreckig, das bekommste im Moment für ~42€! Und das...

Coldzero 04. Mai 2009

meine güte da ist keine Volumbegrenzung!!!!!!!!!!!!!! du kannst unendlich viel surfen...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

    •  /