Abo
  • Services:
Anzeige

O2: Datenflatrate für 10 Euro im Monat

Mobil surfen zu Pauschalgebühren, aber mit Drosselung

Nach dem Umbau der Telefontarife bietet O2 ab 5. Mai 2009 auch neue Datentarife an. Dazu gehört mit dem Internet-Pack-M eine "Handysurf-Flatrate" für 10 Euro im Monat sowie eine Tagesflatrate.

Vertrags- wie Prepaid-Kunden von O2 können mit dem Internet-Pack-M für 10 Euro im Monat mit dem Handy in HSDPA-Geschwindigkeit online gehen. Allerdings wird ab einem Datentransfervolumen von 200 MByte die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Zusätzliche Kosten fallen aber nicht an.

Anzeige

Zudem nimmt O2 die "Internet Dayflat" ins Programm: Für 3,50 Euro kann einen Kalendertag lang mobil gesurft werden. Allerdings wird auch in diesem Tarif gedrosselt, die Grenze liegt bei 1 GByte.


eye home zur Startseite
Critter 15. Apr 2010

Argh, das ist ja noch vom eltzten Jahr. Wer kramt denn solche alten Themen raus.

Critter 15. Apr 2010

Das habe ich schon seit knapp 2 Monaten.

AB 04. Mai 2009

Ab 05.05.2009 !

ReSeller 04. Mai 2009

Deutschland geht's im Moment so dreckig, das bekommste im Moment für ~42€! Und das...

Coldzero 04. Mai 2009

meine güte da ist keine Volumbegrenzung!!!!!!!!!!!!!! du kannst unendlich viel surfen...


Alle Prepaid Tarife im Vergleich - Prepaid Handytarife Aktionen / 14. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  2. mission<one>, Neu-Ulm
  3. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. bei Alternate.de
  3. 30,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  2. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  3. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  4. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  5. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  6. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  7. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  8. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  9. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  10. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Leistungsstarke arm hardware?

    DY | 10:32

  2. Re: Subnautica

    Sharra | 10:31

  3. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 10:31

  4. Re: Plausibilitätscheck

    _Winux_ | 10:29

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 10:28


  1. 10:33

  2. 10:16

  3. 09:40

  4. 09:08

  5. 09:06

  6. 08:33

  7. 08:01

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel