• IT-Karriere:
  • Services:

USB-Funkübertragungssystem für Audiosignale bei Pearl

50 Meter können überbrückt werden

Pearl hat ein USB-Funkübertragungssystem für Audiosignale in sein Angebot aufgenommen. Der externe Adapter im USB-Format wird an den PC oder Mac angeschlossen und sendet Stereoton über das 2,4-GHz-Band zu einer Empfangseinheit.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen "Auviso Aktives USB-Funkübertragungssystem für Audio-Signale 2,4GHz" wirbt Pearl damit, dass das digitale Funksystem die Musik in 16-Bit-CD-Qualität bis zu 50 Meter weit sendet. Musik vom PC lässt sich so beispielsweise auch in den Garten übertragen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach

Der mit 75 x 19 x 10 mm USB-Stick-große Sender fungiert als einfache USB-Soundkarte, wird also zumindest unter Windows 2000/XP/Vista und MacOS X ab Version 10.4 erkannt. Der mit 90 x 71 x 26 mm größere Empfänger benötigt eine Steckdose für sein Netzteil, lässt sich aber ein- und ausschalten und verfügt zudem über einen Lautstärkeregler.

Mittels Cinch und 3,5-mm-Klinke findet der Empfänger Anschluss an Stereoanlagen, Kopfhörer oder Aktivlautsprecher. Das Verbinden (Pairing) von Sender und Empfänger soll schnell und mittels Tastendruck erfolgen.

Laut Pearl kostet das USB-Funkübertragungssystem 49,90 Euro. Hersteller ist laut Geräteaufdruck Auvisio Visual Sound Technologies.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 4,99€
  3. 47,49€
  4. 0,99€

Dislyone 02. Mai 2009

sorry http://www.pearl.de/c-16.shtml

0_0 30. Apr 2009

@ Alternativ wenn du bei manchen games unter 100 fällst merkst du das im Spielfluss...

Arti 30. Apr 2009

http://www.heise.de/ct/projekte/bluemp3/ Grüße Arti

Alternativvv 30. Apr 2009

ähm nein, es ging darum audio bidirektional zu übertragen. von einem headset war nicht...

Aufklärer 30. Apr 2009

Artikelnummer für das creative teil bei conrad ist 871129-62


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /