Abo
  • Services:

BluePoint - Laserpointer mit Touchpad als Mausersatz

Wird im PCMCIA-Schacht des Notebooks verstaut

Der Notebook-Zubehöranbieter Dicota hat mit dem BluePoint einen Laserpointer und Mausersatz für Präsentationen vorgestellt. Das flache Bluetooth-Gerät kann im PCMCIA-Schacht verstaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dicotas BluePoint dient über ein integriertes Touchpad und zwei Tasten als drahtlose Präsentationsmaus. Außerdem gibt es zwei Tasten zum Umblättern von Seiten. Die Bluetooth-Verbindung zum Notebook wird über einen Tastendruck hergestellt - bei einer Reichweite von bis zu 10 Metern. Über eine Taste wird auch der Laserpointer aktiviert, mit dem sich Teile der Präsentation hervorheben lassen.

Stellenmarkt
  1. NORMA Germany GmbH, Maintal
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Wird das Eingabegerät nicht benötigt, lässt es sich im PCMCIA-Kartenschacht des Notebooks verstauen. Das 85 x 5 x 53 mm messende Gehäuse besteht aus Kunststoff und Metall. Für Energie sorgt eine Lithium-Ionen-Knopfzelle vom Typ CR 2032. Das Aufladen des BluePoint im PCMCIA-Schacht ist also nicht möglich.

Der Dicota BluePoint soll ab sofort für 39,90 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

spYro 30. Apr 2009

Wie wird denn die Mauszeigerbewegung erkannt? Oder kann man damit garnicht die Maus...

c & c 29. Apr 2009

Du meinst GRÜN!! Menschen nehmen besonders gut grün wahr. Aber in dem hast du Recht...

Alternativvv 29. Apr 2009

zahlen wohl am besten...

Jackster 29. Apr 2009

kostet auch nur 40 EUR (gut für Mauszeigererkennung brauchst du noch ne kabellose...

Flens 29. Apr 2009

.... was ist PCMCIA? In meinem neuen NB ist ein PC-Express-Schacht. :( PC-Card ist doch tot!


Folgen Sie uns
       


Fret Zealot - Test

Mit einem ungewöhnlichen, aber naheliegenden Ansatz will Fret Zealot Käufern das Gitarrespielen beibringen. Bunte LEDs auf dem Griffbrett der Gitarre sollen das Lernen vereinfachen. Wir haben ausprobiert, ob das klappt oder nur als Deko taugt.

Fret Zealot - Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /