Acer macht wegen Trend zu Billigcomputern weniger Gewinn

Notebookhersteller kann nur 46 Millionen Euro verbuchen

Acer konnte trotz Wirtschaftskrise mehr Computer verkaufen. Durch den Trend zu Netbooks und billigen Notebooks gingen Gewinn und Umsatz aber zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Computerhersteller Acer erzielte wegen des Trends zu Billignotebooks im ersten Quartal weniger Gewinn. Der Nettogewinn fiel auf 2,03 Milliarden Taiwanische Dollar (46,2 Millionen Euro). Im ersten Quartal 2008 verbuchte Acer noch 2,95 Milliarden Taiwanische Dollar (67 Millionen Euro). Die Analysten hatten im aktuellen Berichtszeitraum mit 2,14 Milliarden Taiwanische Dollar (48,7 Millionen Euro) etwas mehr erwartet.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  2. Salesforce Sales Cloud Consultant / Developer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
Detailsuche

Der Umsatz des Unternehmens, das durch Übernahmen auch die Marken Gateway, eMachines und Packard Bell besitzt, fiel um 6,5 Prozent auf 119,1 Milliarden Taiwanische Dollar (2,71 Milliarden Euro). Hier hatten die Analysten 123 Milliarden Taiwanische Dollar (2,8 Milliarden Euro) erwartet.

Die Zahl der ausgelieferten Computer hatte Acer im ersten Quartal 2009 im Jahresvergleich um 6,98 Prozent steigern können. Im zweiten Halbjahr soll die Zahl der ausgelieferten mobilen Rechner sogar um 30 bis 40 Prozent zulegen. Besonders die Nachfrage nach Netbooks sei hier der Schrittmacher, erklärte das Unternehmen.

Acer-Aufsichtsratschef J. T. Wang hatte angekündigt, Hewlett-Packard früher als bislang geplant als Marktführer ablösen zu wollen. Bislang hatte Acer vorgehabt, bis 2011 an der Spitze des Notebookweltmarktes zu stehen. Durch Netbooks und billige Notebooks sei dieses Ziel nun früher zu erreichen, so Wang.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens IDC steigerte der Konzern den Absatz in Deutschland im ersten Quartal 2009 um 48 Prozent auf 482.000 Einheiten, berichtete die Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag am letzten Wochenende. Insgesamt legte der Absatz von PCs, Notebooks und Netbooks von Januar bis März 2009 hierzulande um gut sechs Prozent zu, so der Bericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

  2. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  3. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

Alptraum 30. Apr 2009

Dass hat er selbst zu verantworten. Hätte er das Gerät ordnungsgemäß benutzt hätte er...

Nelson 29. Apr 2009

Haha!

Coldzero 29. Apr 2009

aber jaxx Aktien solltest du kaufen! gehen steil nach oben ;) von 1€ pro aktie nach...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /