• IT-Karriere:
  • Services:

Handynavigation - T-Mobile setzt auf Navigon

Strategische Partnerschaft soll neue Ära einläuten

Ab der zweiten Jahreshälfte will T-Mobile GPS-fähige Smartphones mit der Navigationssoftware MobileNavigator 7 ausstatten. Dazu hat es eine strategische Partnerschaft mit Navigon geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

T-Mobile und Navigon wollen mit ihrer Zusammenarbeit eine neue Ära der mobilen Handynavigation einläuten. Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger sollen sich in handliche Navigationssysteme verwandeln, die mit Software von Navigon arbeiten. Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte wird T-Mobile dazu GPS-fähige Smartphones exklusiv mit Navigons MobileNavigator 7 ausstatten und passendes Zubehör in das eigene Angebot aufnehmen.

Navigon will mit der Partnerschaft im Bereich Handynavigation wachsen und neue Möglichkeiten bei der Nutzung mobiler Navigation und beim Zugang zu mobilen Diensten schaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lehog023 12. Jun 2009

Hallo, ich habe ein Nokia 6210 und möchte eine onboard-Navigation installieren. meine...

Lehog023 11. Jun 2009

Hallo, ich habe ein Nokia 6210 und möchte eine onboard-Navigation installieren. meine...

Rodriguez 29. Apr 2009

Aber damit bleibt es ja zumindest nicht beim "Windows Zeug" ;)


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
    •  /