Tandberg Data will trotz Insolvenz weitermachen

Norwegische Mütter des Speicherherstellers haben Gläubigerschutz beantragt

Zwei Muttergesellschaften des norwegischen Speicherherstellers Tandberg Data sind zahlungsunfähig. Die weltweit verteilten Vertriebstöchter machen trotz der Insolvenz unter Führung des US-Hedgefonds Cyrus Capital weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Speicherhersteller Tandberg hat für die Muttergesellschaften Tandberg Data ASA und Tandberg Storage ASA am 24. April 2009 bei norwegischen Gerichten Insolvenz angemeldet. Das gab das börsennotierte Unternehmen bekannt. Eine Kreditrückzahlung an den US-Hedgefonds Cyrus Capital habe die Finanzkraft der Holding überfordert. Tandberg Data ist der erste größere Speicherhersteller, den die Finanzkrise in die Knie zwingt.

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg
  2. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

Die Vetriebstöchter Tandberg Data in den USA, Japan, Singapur und die Niederlassungen in Europa führten ihre Geschäfte jedoch fort, hieß es weiter. Als Ergebnis des Insolvenzverfahrens übernimmt der oft als "Heuschrecke" bezeichnete spekulative Investmentfond Cyrus Capital die Aktiva des Unternehmens und wird Mehrheitseigentümer der neu gegründeten TAD Holding, die die Geschäfte fortführen soll. In Norwegen rechnen Insider bei Tandberg mit Arbeitsplatzverlusten, erfuhr Golem.de aus dem Unternehmen.

Der operative Hauptsitz des Unternehmens wird nach Dortmund verlegt. "Der Geschäftsbetrieb der Tandberg-Data-Niederlassungen wird in dieser neuen Struktur fortgeführt, nur mit einer sehr viel geringeren Schuldenlast", so Tandberg-Data-Chef Pat Clarke. Die Firma sei ein Opfer der Finanzkrise und der mangelnden Verfügbarkeit von Krediten geworden.

Auch die deutsche Tandberg Data GmbH führe ihre Geschäfte unverändert fort. "Das gilt auch für Service und Support der Produkte", sagte Geschäftsführer Frank Roszyk. In den kommenden Wochen wolle die Firma weitere Produkte für die Datensicherung auf Tape und Disk vorstellen.

Tandberg Data ist Anbieter und Hersteller von Speicherprodukten aus den Bereichen Tape Libraries, Tape Autoloader und Tape Drives, von Storage-Software und auch von diskbasierten Datenmedien wie dem RDX Quikstor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  2. Stranger of Paradise: Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin
    Stranger of Paradise
    Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin

    E3 2021 Der Held sieht doof aus und die Demo streikt: Beim Souls-Konkurrenten Final Fantasy Origin geht bislang alles schief.

  3. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

Wasinix 29. Apr 2009

Entweder ist das ein Scherz, was Sie da schreiben, oder Sie kommen aus einer ganz anderen...

Alfons Rudnik 28. Apr 2009

mit Essig und Öl! Tandberg-Streamer waren mir immer sehr supekt. Irgendwie nicht...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /