Abo
  • Services:

Windows: USB-Stick-Würmer haben es künftig schwerer (Update)

Änderung kommt zunächst mit dem Release Candidate von Windows 7

Der Conficker-Wurm ist einer der Würmer, die sich über USB-Sticks oder Speicherkarten von Digitalkameras verbreiten. Diese Möglichkeit will Microsoft deutlich einschränken. Autostart gibt es in Zukunft nur noch für optische Datenträger.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft überarbeitet mit Windows 7 die Autorun-Funktion innerhalb des Betriebssystems, um so das Eindringen von Würmern besser zu verhindern. Auch Windows XP und Vista sollen von diesen Verbesserungen noch profitieren.

Auf den ersten Blick nicht erkennbar: Ein Wurm tarnt sich im Autorun-Dialog von Windows
Auf den ersten Blick nicht erkennbar: Ein Wurm tarnt sich im Autorun-Dialog von Windows
Inhalt:
  1. Windows: USB-Stick-Würmer haben es künftig schwerer (Update)
  2. Windows: USB-Stick-Würmer haben es künftig schwerer (Update)

Einer dieser Würmer, die in der Vergangenheit auf sich aufmerksam machten, war der Conficker-Wurm. Er befiel zahlreiche Netzwerke von innen, indem er über USB-Sticks eingeschleppt wurde und so weitere Verbreitung fand. Schutzmaßnahmen gegen das Eindringen von Würmern über das Internet halfen nicht. Die Folgen waren vor allem auf Windows-XP-Rechnern zu sehen, die in den Standardeinstellungen einfach alles ausführen, was auf einem USB-Stick entsprechend deklariert wurde.

Der Anwender konnte nur auf einen Virenscanner hoffen, der die Schadsoftware schon kannte. Abhilfe schaffte unter anderem eine Änderung im Gruppenrichtlinieneditor, in dem USB-Autorun deaktiviert und so die Lücke geschlossen wurde.

Windows: USB-Stick-Würmer haben es künftig schwerer (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 915€ + Versand
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Der Kaiser! 10. Mär 2010

Sowas wollte ich für Linux haben: Bevor etwas ausgeführt wird, wird die Checksumme...

Der Kaiser! 10. Mär 2010

Bin ich auch dafür!

Der Kaiser! 10. Mär 2010

SecuROM?

Der Kaiser! 09. Mär 2010

Warum?

Blitzschlagwelt... 28. Apr 2009

Du findest es also auch noch toll einer Firma, die ihr OS offensichtlich nur hinsichtlich...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
    3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

      •  /