Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 3.0.10 beseitigt Abstürze

Potenzielles Sicherheitsloch geschlossen

Mozilla veröffentlicht mit Firefox 3.0.10 ein weiteres Update für Firefox 3.0. Die neue Version beseitigt ein Problem, das durch das Schließen einer Sicherheitslücke in Firefox 3.0.9 eingeführt wurde und zu Abstürzen des Browsers führen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Regression, die mit einem Sicherheitspatch für Firefox 3.0.9 eingeführt wurde, kann den Browser wiederholt zum Absturz bringen. Das betrifft vor allem Nutzer der Erweiterung HTML Validator, aber auch andere Nutzer klagten über Abstürze. Schuld daran ist ein Speicherfehler, der anderen Fällen ähnelt, die als Sicherheitslücken identifiziert wurden.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Putzmeister Holding GmbH über KKC Berater Personalberatung, Aichtal

Mit Firefox 3.0.10 behebt Mozilla diesen Fehler, so dass der Browser wieder stabiler laufen sollte und eine potenzielle Sicherheitslücke weniger aufweist. Die Details sind im Mozilla Foundation Security Advisory 2009-23 zusammengefasst.

Firefox 3.0.10 steht unter mozilla.com zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

GodsBoss 30. Apr 2009

Bei mir steht im Kontextmenü nur "Wörterbücher hinzufügen", eine Rechtschreibprüfung...

GodsBoss 30. Apr 2009

Das stimmt, einen Speicherverbrauch von 1.5 GB hatte ich mit dem Firefox schon lange...

surfenohneende 29. Apr 2009

Ich hasse auch so einige Sachen am Firefox (darum bin Ich auch Opera-Nutzer), aber DEIN...

surfenohneende 29. Apr 2009

Oh ja, mit Firefox update wirds öfters lustig z.B. "dank" irgendner XML-Datei (wenn Ich...

mart 28. Apr 2009

Er meint damit wohl Programmieren.


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /