Abo
  • Services:

Craig Mundie und Eric Schmidt beraten Obama

Presidents Council of Advisors on Science and Technology ernannt

US-Präsident Barack Obama hat die Mitglieder des "President's Council of Advisors on Science and Technology" (PCAST) vorgestellt, die ihn in Fragen von Wissenschaft und Technologie beraten sollen. Mit dabei sind Google-Chef Eric Schmidt und Microsofts Forschungs- und Technologiechef Craig Mundie.

Artikel veröffentlicht am ,

Das PCAST ist ein Beratungsgremium von Amerikas führenden Wissenschaftlern und Ingenieuren, beschreibt das Weiße Haus die Gruppe. Es soll den US-Präsidenten und -Vizepräsidenten beraten und Regeln in den Bereichen formulieren, in denen Verständnis von Wissenschaft, Technologie und Innovation Schlüsselfaktoren zur Stärkung der US-Wirtschaft sind.

Stellenmarkt
  1. L&W CONSOLIDATION GmbH, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Langenfeld
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Zu den Mitgliedern im PCAST zählt unter anderem der ehemalige Sun-Technikchef, ehemalige Novellchef und heutige Google-Chef Eric-Schmidt sowie Craig Mundie, der Microsofts Forschungsabteilung leitet und als einer von zwei Nachfolgern von Bill Gates die Strategie des Unternehmens verantwortet.

Neben den beiden finden sich zahlreiche führende Experten und Professoren aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen im PCAST, darunter Mario Molina, Nobelpreisträger für Chemie aus dem Jahre 1995.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 31,49€
  3. (-79%) 8,49€
  4. (-43%) 11,49€

Mr. E 28. Apr 2009

Auch bei uns gibt es Expertengremien die unseren Politikern beratend zur Seite stehen...

kingfrett 28. Apr 2009

Eric "wir machen aus 78% Novell-Marktanteil bei Servern ne kleine Klitsche" Schmidt?


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /