Abo
  • Services:

Headup Games: Neuer deutscher Publisher für Hardcore-Spiele

Erste Produkte sollen 2010 weltweit in den Handel gelangen

Positive Meldungen aus der deutschen Entwicklerszene sind selten, aber es gibt sie: Unter dem Firmennamen Headup Games will sich ein neuer deutscher Publisher vor allem um Hardcore-Spieler kümmern. Die Gründer haben zuvor unter anderem bei Ubisoft Branchenerfahrung gesammelt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir denken, dass der Handel, die Medienlandschaft und insbesondere die in letzter Zeit vernachlässigte, große Gemeinschaft der Core-Gamer nur davon profitieren kann, wenn neue Unternehmen frische Ideen und Innovationen in das Games-Segment bringen", sagte Dieter Schoeller, Chef des neuen Publishers Headup Games. Der hat seinen Firmensitz in Düren bei Köln. Headup Games möchte seine Produkte mit Hilfe eines laut Unternehmensangaben sehr gut ausgebauten Vertriebsnetzwerks weltweit anbieten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Geschäftsführer und Firmengründer von Headup Games ist Dieter Schoeller, der zuvor bei Ubisoft, Koch Media und RTL Games gearbeitet hat. Ihm zur Seite steht als Executive Producer Marcel Aldrup, der bislang bei Ubisoft, RTL Enterprises und Astragon tätig war. Um PR und Marketing kümmert sich Michael Zolna, der bei Ubisoft und Koch Media Branchenerfahrungen gesammelt hat.

Laut Headup Games sind erste Projekte und Verträge bereits unterzeichnet, noch 2009 sollen Produkte auf den Markt kommen. Details will das Unternehmen "demnächst" bekanntgeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 4,99€
  3. 4,67€

dp 28. Apr 2009

Agnostic Front rockt ;)

rotfl 28. Apr 2009

rotfl, aber wirklich rotfl nicht nur gewöhnliches lol

Mr. Hardcore-Gamer 28. Apr 2009

... Sollte das nicht Core-Games heissen? Oder was sind hardcore-games? Gewaltspiele mit...

Rettet euch 28. Apr 2009

DAS wäre was für Hardcore Gamer :X Mal im Ernst, das klingt nach einer 0815-Klitsche...

Simulator 28. Apr 2009

Simulationssimulierungssimulator 2009 (rev.8)


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /