Plus 16,9 Prozent - Spielemarkt 2008 stark gewachsen

Absatz von Konsolen legte 2008 um 16,6 Prozent zu

Der Markt für Computer- und Videospiele ist 2008 weiter gewachsen - und zwar stärker als erwartet. Statt wie vorausgesagt um 13 Prozent konnte das Geschäft mit digitaler Unterhaltung um 16,9 Prozent zulegen. Wichtigste Ursache: Die Publisher erschließen neue Käuferschichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der deutsche Markt für Computer- und Videospiele ist 2008 um 16,9 Prozent auf 2,68 Milliarden Euro gewachsen; die ursprüngliche Prognose des Hightech-Verbands Bitkom wurde um 4 Prozentpunkte übertroffen. Damit wuchs der Gamesmarkt im dritten Jahr in Folge zweistellig. In den Vorjahren lagen die Wachstumsraten bei 29 Prozent (2007) und 11 Prozent (2006). "Neue Spielkonzepte und neue Spielerlebnisse erschließen zusätzliche Käuferschichten. Immer mehr Frauen und Ältere interessieren sich für digitale Spiele", kommentierte Achim Berg, Vizepräsident des Bitkom. Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit moderatem Wachstum.

Stellenmarkt
  1. Tech Lead - Engineering Operations (m/f/x)
    finn GmbH, München
  2. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
Detailsuche

Großen Absatz fanden erneut die Spielekonsolen. Im Jahr 2008 wurden 4,6 Millionen Geräte verkauft. Das sind gut 16,6 Prozent mehr als 2007, in Einheiten betrug das Plus 650.000 Stück. Das Umsatzvolumen lag bei 960 Millionen Euro. Der Bitkom weist darauf hin, dass der Zuwachs ohne Sondereffekte zustande kam, wie zum Beispiel durch neu auf den Markt gekommene Konsolenmodelle.

Die Angaben des Bitkom basieren auf Erhebungen der Marktforschungsinstitute GfK und Media Control.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Artikel
  1. Wasserstoffflugzeuge: Airbus will Wasserstofftanks in Bremen und Nantes entwickeln
    Wasserstoffflugzeuge
    Airbus will Wasserstofftanks in Bremen und Nantes entwickeln

    Airbus öffnet zwei Entwicklungszentren, in denen Treibstofftanks für verflüssigten Wasserstoff gebaut werden sollen.

  2. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

  3. EFF: Elite-Unis gründen offenbar Patenttroll
    EFF
    Elite-Unis gründen offenbar Patenttroll

    Universitäten wie Columbia, Harvard oder Yale wollen gemeinsam ihre Patente durchsetzen. Die EFF warnt vor einem klassischen Patenttroll.

oni 28. Apr 2009

Wieso, er hat doch Recht. Für PS3 und '360 erscheint hauptsächlich ballern, prügeln...

oni 28. Apr 2009

Quelle? Ansonsten: Der Computerspielemarkt wächst nicht nur durch Soft- sondern auch...

BlödsinnSager 27. Apr 2009

Kann ja auch nicht, denn ICH habe damit ja meinem Vorredner schon widersprochen... Du...

tonydanza 27. Apr 2009

Vielleicht machst du mal die Augen auf. Ich spiel seit dem hölzernen 2600 Konsolen- und...

sechzehn zu neun 27. Apr 2009

Ja, 16:9 hat sich mehr verbreitet, deswegen auch 16,9 Prozent Wachstum, ist doch glasklar!


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /