Abo
  • Services:

Marktplatz für Software und Dienste rund um Adobe Photoshop

Adobe eröffnet Plattform für Softwareanwendungen

Adobe hat mit Photoshop Marketplace eine Plattform vorgestellt, auf der Partner ihre eigenen Softwarelösungen, Schulungsangebote und Lernmaterialien rund um Adobe Photoshop vorstellen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Inhalte auf dem Photoshop Marketplace können von den Partnern selbst gepflegt werden, teilte Adobe mit. Mit dem Angebot will das Softwareunternehmen die Plug-ins und das Dienstleistungsangebot an einer zentralen Stelle bündeln.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Wie kein anderes Bildbearbeitungsprogramm sorgt Adobe Photoshop durch seine Erweiterungsfähigkeit dafür, dass zahlreiche Hersteller von Plug-ins davon leben können, die Funktionen des Programms zu erweitern.

Darüber hinaus werden Bücher, Lernmaterialien und Seminare in großer Zahl angeboten, die die Bedienung des Programms in allen Facetten erklären. Auf der Marketplace-Website können die Besucher Kommentare zu den Angeboten hinterlassen, sie bewerten und anderen Benutzern durch das Dickicht des Photoshop-Universums helfen.

Im Sommer 2009 soll Adobe Photoshop Marketplace offiziell eröffnet werden. Derzeit ist das Angebot noch nicht vollständig mit Inhalten bestückt, aber schon öffentlich zugänglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ (Bestpreis!)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  4. 129€ (Bestpreis!)

tac 28. Apr 2009

Mag sein, ich kann auch nicht das Gegenteil beweisen ;-). Mir wird halt immer nur...

arrr 27. Apr 2009

schlimm, wie viel unwissen du an den tag legst. aber hauptsache mal was gesagt,nicht wahr?


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /