Abo
  • Services:
Anzeige

Fernsehproduzent John de Mol kauft Bol.com

Holtzbrinck Networks und Verlagsgruppe Weltbild steigen aus

Der niederländische Onlineshop Bol.com hat einen neuen Eigner. Der bekannte Fernsehproduzent John de Mol ("Big Brother" und "Wer wird Millionär?") kaufte das profitable Unternehmen, das 2008 rund 224 Millionen Euro umsetzte.

Der niederländische Fernsehproduzent John de Mol, dessen Firma Endemol durch die Formate "Big Brother" und "Wer wird Millionär?" bekannt ist, hat die Internetbuchhandlung Bol.com gekauft. De Mol erwarb den Onlineshop über seinen Investmentfonds Cyrte Investments von den deutschen Investoren Holtzbrinck Networks und der Verlagsgruppe Weltbild, die beide jeweils 50 Prozent an Bol.com hielten. Das gaben die Partner heute bekannt.

Anzeige

Bol.com ist mit einem Umsatz von 224 Millionen Euro (2008) und rund zwei Millionen Kunden in den Niederlanden nach eigenen Angaben Marktführer im Internethandel mit Medien. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Die meisten Käufe von Cyrte Investments, das im Bereich Telekommunikation, Medien und Technologie Geld anlegt, gehen jedoch nicht über die 500-Millionen-Euro-Grenze hinaus, so die niederländische Wirtschaftszeitung NL Handelsblad.

Bol.com wurde 1999 von der Bertelsmann-Sparte DirectGroup gegründet. Die deutsche Tochter wurde nach starken Verlusten verkauft. Im Mai 2003 wurden Holtzbrinck Networks, Weltbild und T-Venture Holding die neuen Bol.com-Eigner. Die Risikokapitalsparte der Deutschen Telekom vollzog 2006 den Ausstieg.


eye home zur Startseite
Frank 1993 27. Apr 2009

Die übernehmen sich doch bei dem Deal!

ARGE 26. Apr 2009

Hat doch keine behauptet, es wurde nur gesagt, dass das Unternehmen profitabel ist, und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn
  2. über Hays AG, Mannheim
  3. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  4. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 5,99€
  2. (-85%) 1,49€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    bombinho | 23:31

  2. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Fredauf | 23:28

  3. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    bombinho | 23:27

  4. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    bombinho | 23:22

  5. !TOP News! Eisberge sind schlecht fuer die Titanic

    zonk | 23:18


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel