• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft hostet Anwendungen in der Cloud

Software-as-a-Service für Unternehmen

Microsoft bietet eine Auswahl an Unternehmensanwendungen wie Exchange jetzt als Software-as-a-Service (SaaS) an. Die Anwendungen laufen dabei auf Microsofts Servern, die Unternehmen zahlen Pro Nutzer und Monat.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft spricht bei seinem Angebot von Cloud-Computing-Lösungen. Das Angebot umfasst Exchange Online, eine Variante von Exchange Server 2007 inklusive Exchange Hosted Filtering und ForeFront for Exchange. Außerdem gibt es Sharepoint Online inklusive ForeFront for SharePoint. Instant Messaging erfolgt über Microsoft Office Communications Online und für Webkonferenzen und Onlinetrainings bietet Microsoft auch Office Live Meeting an.

Stellenmarkt
  1. Zech Management GmbH, Bremen
  2. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin

Ferner gibt es Exchange Online Deskless Worker, um über Outlook Web Access Light auf E-Mails und ähnliche Funktionen zuzugreifen. Sharepoint Online Deskless Worker gibt Mitarbeitern den Zugriff auf das Sharepoint-Portal des Unternehmens. Beide Lösungen sind für Mitarbeiter gedacht, die zwar nur einen Teil ihrer Arbeitszeit am Computerarbeitsplatz verbringen, aber ständig Zugriff auf die Dienste haben müssen.

Die Preisspanne beginnt bei 1,70 Euro pro Nutzer und Monat für die Online-Deskless-Lösungen und endet bei 8,52 Euro pro Monat und Nutzer für Exchange Online. Microsoft bietet außerdem Pakete aus mehreren Anwendungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-15%) 46,74€

SyntaxError 24. Apr 2009

nicht's -- ambigous word. nicht what?

blablub 24. Apr 2009

Ja.


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

      •  /