Abo
  • Services:
Anzeige

Videointerview: Was spielen wir 2015?

Trend: Steamingangebote
Trend: Steamingangebote
Golem.de: Wenn Onlive funktioniert und jeder perfekte Grafik auf seinem Netbook hat - gibt es dann trotzdem noch einen Markt für Highend-Spiele?

Anzeige

Weidemann: Das schließt sich nicht aus. Sagen wir mal, es kommt Crysis 10. Dann hat natürlich derjenige, der mit seinem PC protzen will, die neueste Grafikkarte, mit Quad-SLI, 16 Prozessoren - das ist dann ja immer noch ein fantastisches Erlebnis auf seinem Rechner. Dann muss derjenige, der das auf dem Netbook auch so haben möchte, eventuell in Kauf nehmen, dass das Spiel bei der Steuerung einen Tick leidet - das ist ja das Problem in Sachen Streaming.

Wobei, angeblich sollen die das Problem gelöst haben. Na, warten wir mal ab, ob das wirklich so ist. Es arbeiten ja mehrere Unternehmen an solchen Methoden. Es gibt auch MMORPG-Entwickler, die mit Serverbased-Rendering arbeiten - sprich: Die gesamte Welt wird auf dem Server gerendert und zu allen verbundenen Kunden gestreamt. Das erlaubt volldynamische Welten, und daran arbeiten mehrere Firmen. Die benutzen auch Streaming, und da bräuchten sie eine Technologie, die das erlaubt.

Golem.de: Haben Sie einen Verdacht, wie sich das Thema Jugendschutz bis 2015 entwickeln könnte?

Weidemann: Wir haben in Deutschland eines der am besten funktionierenden, schärfsten Jugendschutzgesetze. Jedes neue Medium, das zum Massenmedium geworden ist, musste sich Kritik stellen. Wenn wir mal in die Vergangenheit blicken: Damals bei den alten Griechen wurden Bücher verteufelt, weil sie angeblich die Fantasie einschränken. Ich wette, dass wir uns in fünf bis zehn Jahren über die politischen Diskussionen von heute köstlich amüsieren.

Golem.de: Gibt es auch mögliche Entwicklungen bis 2015, die Sie nicht so positiv finden?

Weidemann: Eigentlich nicht. Wir arbeiten immer mehr daran, den Zugriff und die Einstiegsschwelle zu senken, damit mehr Leute einfacher spielen können. Und wir stellen eine breite Bandbreite von Spielen auf, so dass der Einsteiger genauso viel Spaß hat wie der Profi.

Unter diesem Link (PDF, ca. 12 MByte) finden Sie die vollständige Präsentation von Teut Weidemann von der Entwicklerkonferenz 2009.

 Videointerview: Was spielen wir 2015?

eye home zur Startseite
Spiele 23. Jul 2010

Du meinst das ist eine Verschlechterung zu den Gladiatoren Spielen der Römerzeit? Die...

yyy 23. Jul 2010

Schon mal was von Mangos gehört? http://getmangos.com/

Shuzz 28. Apr 2009

Auf dem Mac kann man nicht spielen? oO Danke für die Info, dann werd ich mein WoW am...

ThadMiller 28. Apr 2009

Nicht mal annähernd witzig. Bitte weiter üben.

ThadMiller 27. Apr 2009

Doch, aber erst 2030. (Auch nur ne Schätzung, aber besser, da von mit :))



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Dortmund
  3. TUI Group Services GmbH, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    hackgrid | 12:55

  2. Re: Das Gummi das sich löste...

    maverick1977 | 12:54

  3. Re: ich buche prinzipiell immer das groesste...

    ffh264vdpau | 12:54

  4. Mit O2 Free ist das zumindest bei mir...

    David64Bit | 12:53

  5. Re: Das darf zum trend werden bitte mit der...

    Cerb | 12:52


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel