Abo
  • Services:
Anzeige

Amazon: Kindle-Nachfrage übertrifft "kühnste Erwartungen"

E-Commerce-Konzern steigert Gewinn um 24 Prozent auf 177 Millionen US-Dollar

Amazon profitiert von der Schwäche von eBay und der Pleite der Elektronikmarktkette Circuit City und kann trotz Krise den Gewinn um 24 Prozent auf 177 Millionen US-Dollar verbessern. Die Nachfrage für den Kindle habe die "kühnsten Erwartungen" übertroffen.

Der E-Commerce-Konzern Amazon hat den Gewinn im ersten Quartal um 24 Prozent auf 177 Millionen US-Dollar (41 Cent per Aktie) gesteigert. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Nettogewinn 143 Millionen US-Dollar (34 Cent per Aktie). Der Umsatz stieg um 18 Prozent auf 4,89 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten nur einen Umsatz von 4,76 Milliarden US-Dollar erwartet.

Anzeige
 

"Wir sind dankbar und sehr erfreut darüber, dass der Umsatz mit dem Kindle unsere kühnsten Erwartungen übertroffen hat", sagte Firmengründer und Vorstandschef Jeff Bezos. Verkaufszahlen wurden weiter nicht veröffentlicht. Die Analysten von JPMorgan Chase, der derzeit größten US-Bank, gehen davon aus, dass Amazon in diesem Jahr über eine halbe Million der E-Book-Reader verkaufen kann. Mit E-Books sei so ein Umsatz von 96 Millionen US-Dollar möglich.

Das Marktforschungsunternehmen iSuppli hatte errechnet, dass Amazon für die Produktion eines Kindle nur etwa 185 US-Dollar ausgeben muss. Der Verkaufspreis liegt bei 359 US-Dollar.

Im laufenden zweiten Quartal erwartet Amazon einen Umsatzanstieg von nur 6 bis 17 Prozent. Das Unternehmen hatte kürzlich die Schließung von drei Servicecentern und die Entlassung von 210 Beschäftigten angekündigt.


eye home zur Startseite
ThadMiller 27. Apr 2009

Dual-Sim-Handys gibt's natürlich auch in Deutschland, z.B. bei Conrad

ThadMiller 27. Apr 2009

Zuviel umgetauscht und zurück geschickt war die Begründung.

huahuahua 24. Apr 2009

Vermutlich werden Golem.de-Redakteure in einer Art Legebatterie gehalten und schreiben...

Kein Amerikaner 24. Apr 2009

Es wird höchste Zeit!

sirioso 24. Apr 2009

wie wäre es mit einer Mitgliedschaft in einer größeren Stadt/Unibibliothek. Kostet auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  3. Consors Finanz, München
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel