Abo
  • Services:

Yahoo schließt Geocities

Kunden sollen auf kostenpflichtige Hostinglösungen umsteigen

Yahoo schließt sein kostenloses Hostingangebot Geocities. In einer Nachricht, die auf den Hilfeseiten des Unternehmens veröffentlicht wurde, empfiehlt Yahoo seinen Kunden, auf die kostenpflichtige Hostinglösungen des Unternehmens umzusteigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bestehenden Geocities-Seiten bleiben zunächst bestehen. Sie sollen zu einem späteren Termin in diesem Jahr gelöscht werden. Im Sommer will Yahoo weitere Informationen zum Backup und zum Transfer der Homepagedaten liefern. Den Geocities-Kunden wird empfohlen, auf die kostenpflichtigen Angebote von Yahoo auszuweichen.

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Diese enthalten neben einem eigenständigen Domainnamen auch mehrere E-Mail-Adressen für diese Domain, Software zum Erstellen und zur Pflege von Webseiten sowie unbeschränkte Festplatten- und Datentransferkapazitäten.

Nach dem Abschalten von Geocities wird es kein kostenloses Hostingangebot mehr geben, stellte Yahoo klar. Das günstigste Angebot liegt bei 11,95 US-Dollar pro Monat.

Im Januar 1999 übernahm Yahoo Geocities für 4,58 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.018,99€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis ca. 1.205€ inkl. Versand)
  2. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 219,90€

Lars R. 08. Jun 2009

Eine Übersicht über einige Freespace-Anbieter gibt es hier: http://www.gratisdinge.de...

Der Andere 26. Apr 2009

Wenn man die ganzen Link-Schnorrer-Seiten löscht, könnte das schon Auswirkungen haben...

Host Europe Hasser 25. Apr 2009

Host Europe ist aber nach Strato auch wirklich der größte Mistanbieter, geschenkt wär da...

jananu 25. Apr 2009

gibts immer noch leute die meinen sowas gibt es? immer schön das kleingedruckte lesen...

Chatlog 24. Apr 2009

Ich war immer bei redrival damals....


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
    3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

      •  /