Abo
  • Services:

Minitastatur für 10 Euro

Milan Mini ohne Ziffernblock, aber mit Schnellstarttasten

Das "Milan Mini Keyboard" von Mediatech ist eine Tastatur mit Kabelanschluss, die durch ihren Minimalismus auffällt. Der Ziffernblock fehlt vollständig und die Tasten sind so flach wie bei Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Milan-Tastatur benötigt relativ wenig Platz - sie ist 30 cm breit. Dadurch kann sie auch leicht transportiert und zum Beispiel als Zusatztastatur für ein Notebook verwendet werden. Neben den üblichen Tasten sind auch sieben Spezialknöpfe für ein E-Mail-Programm und einen Webbrowser sowie Tasten zur Mediensteuerung eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. CCV Deutschland GmbH, Au in der Hallertau

Noch kompaktere Tastaturen wie das Keysonic Nano Keyboard sind zwar mit 21,8 cm Breite noch kleiner, doch fehlen ihr zum Beispiel die Windows-Tasten und die Knöpfe für die Mediensteuerung.

Mit den Medientasten des Milan Mini Keyboard können nach Herstellerangaben die Lautstärke geregelt, das nächste Lied ausgewählt oder die Wiedergabe gestartet, pausiert oder beendet werden. Die Tastatur in Schwarz-Grau wird über USB mit dem Rechner verbunden.

Das Mediatech Milan Mini Keyboard ist 30 x 16 cm groß und soll rund 10 Euro kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

TestSpieler 03. Mai 2009

Wo gibt's die Tastatüte denn für 10€? Bei geizhals.net ist sie für 20€ gelistet.

DexterF 25. Apr 2009

Danke, jetzt muss ich sowas nur noch in benutzbar finden, mit richtigen Tasten und so :)

Der Kaiser! 25. Apr 2009

Das College der Kinder oder "Irgendwie muss man doch die Hypotheken bezahlen."

Der Kaiser! 25. Apr 2009

xD

Der Kaiser! 25. Apr 2009

Adblock. Alternativ: Selektive Wahrnehmung.


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /