Abo
  • Services:
Anzeige

Politiker verhindern auch Intel Friday Night Game Nürnberg

Hannover als Ausweichstadt für eSport-Veranstaltung

Auf anhaltenden politischen Druck musste nun auch in Nürnberg ein Intel Friday Night Game abgesagt werden. Damit fällt auch das zugehörige Eltern-LAN flach, mit dem interessierte Eltern im Rahmen der Veranstaltung über das oft missverstandene Hobby ihres Nachwuchses informiert werden sollten.

Das Intel Friday Night Game findet laut Veranstalter Turtle Entertainment am 29. Mai 2009 nicht wie geplant in Nürnberg statt. Der Betreiber der Meistersingerhalle in Nürnberg, in der die LAN-Party bereits zwei Mal zu Gast war, habe den Mietvertrag gekündigt. Als Grund wurde anhaltender politischer Druck auf den Betreiber der Meistersinger, die Stadt Nürnberg selbst, genannt. Bereits im März 2009 wurde in Stuttgart aus ähnlichen Gründen ein Intel Friday Night Game verhindert - allerdings ganz ohne Diskurs.

Anzeige

Turtle Entertainment habe sich um einen sachlichen Dialog mit der Stadt bemüht, der zu keiner Lösung führte. "Wir bedauern die Absage sehr. Insbesondere weil in Nürnberg eine Eltern-LAN vorgesehen war, die zusammen mit dem Event selbst eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema Computerspiele als Teil unserer heutigen Jugendkultur geboten hätte. Unsere letzten Events haben deutlich gemacht, dass dies Wirkung zeigen kann", heißt es seitens Turtle.

Pikant ist an der Absage, dass das Eltern-LAN auch von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) unterstützt wird. Und dass es das erklärte Ziel der Eltern-LAN ist, "Eltern, Pädagogen, Politikern und Vertretern der Presse die Auseinandersetzung mit dem Hobby 'Computerspielen' zu erleichtern und unter pädagogischer Anleitung Vorurteile und Berührungsängste abzubauen." Der politische Druck führt damit dazu, dass eben dieses in Nürnberg im Mai nicht erfolgen wird.

Das Intel Friday Night Game wird nun am 29. Mai 2009 in Hannover stattfinden.


eye home zur Startseite
Yogibär 04. Mai 2009

Das prizip nennt man teile und hersche

Gob 26. Apr 2009

"Die Politiker" hört sich schon an wie ein generelles Politikergebashe ohne Ausnahme. Ich...

dagehtnochwas 26. Apr 2009

Punkt 0: Ironie(?) an? Punkt 1: Es nennt sich u.a. Freistaat und wollte schon immer ne...

Lino 25. Apr 2009

Der entscheidende unterschied ist nur das in einen Freizeitpark das Wahlvolk geht und es...

Der Kaiser! 25. Apr 2009

Das interessante ist einen Abschnitt höher. ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54

  2. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    motzerator | 01:44

  3. Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    motzerator | 01:39

  4. Re: Achtung Überraschung

    Apfelbrot | 01:29

  5. Re: Divinity II is nich so toll

    HorkheimerAnders | 01:16


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel