Abo
  • Services:
Anzeige

Bionischer Roboter Smoky: Fisch treibt Schiff

Bionischer Fischroboter soll künftig Schiffe antreiben

Darmstädter Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der künftig als Schiffsantrieb dienen soll. Statt als drehender Propeller soll er ein Schiff wie ein schwimmender Fisch antreiben.

Sog und Wellenschlag vermeiden - Wassersportler und Berufsschiffer, vor allem auf Binnengewässern, kennen dieses Gebot zum Langsamfahren zur Genüge. Hintergrund ist, dass starke Wellen Ufer schädigen und Befestigungen unterspülen. Zudem wirbeln Schiffspropeller die Böden der Gewässer auf. Forscher der TU Darmstadt arbeiten deshalb an einem alternativen Antrieb, der die Gewässer und die Lebewesen darin weniger beeinträchtigen soll.

Anzeige

Das System hat wenig mit einem herkömmlichen Schiffsantrieb zu tun. Es gleicht eher einem Fisch. Tatsächlich ist der bionische Roboter Smoky einer Goldbrasse nachempfunden. Diese allerdings misst nur ein Fünftel des etwa 1,50 Meter langen künstlichen Fisches. Wie sein natürliches Vorbild bewegt sich Smoky durch elegante Schlängelbewegungen fort.

Smokys Körper wird von einer Haut aus Latex bedeckt, unter der sich ein Skelett verbirgt, das aus zehn Segmenten besteht. Elektrische Aktoren, denen Wasser nichts anhaben kann, bewegen die Körpersegmente gegeneinander und erzeugen so die schlängelnden Bewegungen, die Smoky antreiben. Diese sind übrigens variabel: Die Wissenschaftler haben Videobilder von verschiedenen Fischarten ausgewertet und testen nun deren Bewegungsmuster an dem Fischroboter.


eye home zur Startseite
Manfred Wolz 18. Jul 2009

Hallo, BlueFin Tuna, Du schriebst: "Bei Expeditionen zur Bismark oder zur Titanic werden...

Manfred Wolz 18. Jul 2009

Also, das hab ich auch schon mal in einer Doku gesehen, wie sie das Ding im...

Fish for 01. Mai 2009

... for the troll? <°)))o>< ....hmmm.

Fischbrötsche 24. Apr 2009

Doch, manche Fische kleiden sich gerne in Anzüge aus den genannten Materialien ein :-D

BlueFin Tuna 24. Apr 2009

ich aber sage Ihnen: Das ist die Zukunft" der Satz stammt von einem Mr. Wright, der hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:07

  2. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59

  3. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 20:56

  4. Re: Üppige Altverträge, 0 Innovationsfreudig...

    elknipso | 20:54

  5. Re: ++

    teenriot* | 20:31


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel