Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Aurora - Fotobearbeitung ohne Regler

Bildbackup bei Amazon S3

Light Crafts hat ein Fotobearbeitungsprogramm vorgestellt, mit dem auch Anfänger schnell gute Ergebnisse erzielen sollen. Das Besondere: Aurora besitzt keine Schieberegler, wie sie aus anderen Programmen dieser Art bekannt sind.

Anstelle von Schiebereglern arbeitet Aurora mit Voransichten der Auswirkungen, die die Effekte mit sich bringen. Die Effektstärke wird dabei ebenfalls berücksichtigt: Nicht eine, sondern gleich mehrere Voransichten zeigen, wie stark sich die Nachbearbeitung auf das Foto auswirkt. Rohdaten von Digitalkameras bearbeitet Aurora nicht.

Anzeige

Die Bearbeitungsmöglichkeiten von Aurora sind übersichtlich, doch für die meisten Fotos ausreichend. Die Schattenaufhellung (Relight) korrigiert zu dunkle Bildpartien, lässt aber korrekt belichtete Bereiche unbearbeitet. Außerdem besitzt Aurora einen Schärfefilter sowie eine Regulierung der Farbsättigung und ein Werkzeug zur Korrektur von Farbstichen.

Der Schwarz-Weiß-Filter simuliert sogar Farbfilter, mit denen unterschiedliche Kontraste erzielt werden können. Der Sepia-Filter fehlt ebenso wenig wie ein Rote-Augen-Filter. Schließlich hilft ein Beschnittwerkzeug mit Hilfslinien und diversen Voreinstellungen bei der Wahl des richtigen Bildausschnitts. Eine interaktive Drehfunktion hilft, schräg gestellte Aufnahmen geradezurücken.

Test: Aurora - Fotobearbeitung ohne Regler 

eye home zur Startseite
yes 23. Apr 2009

Genau :-) Ich kenne das Programm auch noch - war einmal bei einer alten Digicam oder...

kinderkram 23. Apr 2009

keine graduationskurven, etc. ist halt ein kinderspielzeug

Sepps Rache 23. Apr 2009

Gimp... für Anfänger. Sischer datt! ;-)

Anonym 23. Apr 2009

Hallo, ebenso.

asdgfasdfg 23. Apr 2009

bei gimp hab ich auch bei schieberegler-kram ne vorschau. sonderlich schwierig finde ich...


foto-video.testberichte.de / 24. Apr 2009

Lightcrafts Aurora: Bildbearbeitung durch Vorschaubilder



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH, Berlin
  2. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    User_x | 23:35

  2. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 23:34

  3. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Fredauf | 23:28

  4. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    bombinho | 23:27

  5. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    bombinho | 23:22


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel