Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Aurora - Fotobearbeitung ohne Regler

Die Fotos können zudem mit Schlagwörtern und Titeln kategorisiert werden. Eine einfache Suchfunktion hilft, in umfangreichen Bildersammlungen die Übersicht zu behalten. Auf Wunsch kopiert Aurora die Fotos außerdem auf Bilderplattformen wie zum Beispiel Flickr.

Über Amazons Onlinespeicher S3 wird die Bildersammlung gegen Gebühr online gesichert. Dieser Dienst kostet ab 4,95 US-Dollar im Monat und kann direkt über Aurora abonniert werden. Der Vorteil der Lösung ist die externe Speicherung - bei Brand oder Diebstahl sind am gleichen Ort gelagerte Backupmedien oft sinnlos.

Anzeige

Aurora selbst kostet 15,40 Euro und kann in einer Testversion eine Woche lang kostenlos ausprobiert werden.

In einem Kurztest von Golem.de konnte Aurora nicht ganz überzeugen. Zwar sind die einfachen Filter wie die Schwarz-Weiß-Umwandlung, die Schärf- und Farbfilter tadellos, bei der automatischen Schattenaufhellung ("Auto Relight") allerdings schlägt das Programm deutlich über die Stränge. So kommt es zu unschönen Farbmustern in den viel zu stark aufgehellten und damit unnatürlichen Bereichen.

Aurora basiert auf Adobe AIR und arbeitet bei der Berechnung relativ langsam. Die Vorschaubilder, die das übliche Interface mit Reglern ersetzen, sind außerdem zu klein und erlauben zum Beispiel beim Schärfefilter keine ausreichende Beurteilung. So findet sich der Anwender in vielen Undo- und Redo-Prozessen wieder, bis das gewünschte Ergebnis gefunden wurde.

 Test: Aurora - Fotobearbeitung ohne Regler

eye home zur Startseite
yes 23. Apr 2009

Genau :-) Ich kenne das Programm auch noch - war einmal bei einer alten Digicam oder...

kinderkram 23. Apr 2009

keine graduationskurven, etc. ist halt ein kinderspielzeug

Sepps Rache 23. Apr 2009

Gimp... für Anfänger. Sischer datt! ;-)

Anonym 23. Apr 2009

Hallo, ebenso.

asdgfasdfg 23. Apr 2009

bei gimp hab ich auch bei schieberegler-kram ne vorschau. sonderlich schwierig finde ich...


foto-video.testberichte.de / 24. Apr 2009

Lightcrafts Aurora: Bildbearbeitung durch Vorschaubilder



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  4. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  2. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  3. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  4. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  5. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel