Abo
  • Services:

eBays Gewinn sinkt um 22 Prozent

Konzernchef beklagt Schwäche im Kerngeschäft

EBay, als Plattform für billige Gebrauchtwaren bislang krisenresistent, hat im letzten Quartal einen kräftigen Rückgang im Kerngeschäft erlitten. Konzernchef John Donahoe gab der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage die Schuld.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Auktionsplattformbetreiber eBay kämpft mit sinkenden Gewinnen. Im ersten Quartal 2009 erzielte eBay einen Gewinn von 357 Millionen US-Dollar (28 Cent pro Aktie), ein Rückgang um 22 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz gab um 8 Prozent auf 2,02 Milliarden US-Dollar nach.

Stellenmarkt
  1. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 39 Cent pro Aktie. Analysten hatten auf der Grundlage nur 33 Cent pro Aktie erwartet. Die Umsatzschätzung der Börsenexperten lag bei 1,94 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen begründet die Schwäche mit einem Rückgang im Kerngeschäft durch die schwierige gesamtwirtschaftliche Lage. Die Konzernbereiche Paypal (Zahlungsabwicklung), Classifieds (Onlinekleinanzeigen) und Skype (VoIP) hätten sich dagegen gut entwickelt und im Jahresvergleich ein Umsatzwachstum gezeigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-20%) 47,99€

M.Wolf 29. Apr 2009

Na dann wollen wir das mal tun. Sie haben es so gewollt. :-) Unsinn! Sie müssen bei ebay...

Art Vandelay 27. Apr 2009

Was für ein Käufer sind Sie denn?!?!?

Poweryeller 27. Apr 2009

Dann müssen diese Personen entweder dumm oder von der Konkurrenz sein. Die Masse wird...

M.Wolf 24. Apr 2009

Ebay hat auch nichts anderes verdient, als zu Grunde zu gehen. Ich bin gespannt, welcher...

M.Wolf 24. Apr 2009

Selbstverständlich geben unfähige- so genannte "Manager" stets allem anderem die Schuld...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /