Abo
  • Services:

Apple macht trotz Krise Gewinn von 1,21 Milliarden Dollar

Nur der Absatz von Macintosh-Computern gibt nach

Apple hat relativ unbeeindruckt von der wirtschaftlichen Lage seinen Gewinn um 15 Prozent auf 1,21 Milliarden US-Dollar gesteigert. Finanzchef Peter Oppenheimer freute sich über ein weiteres Rekordergebnis.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple hat trotz Weltwirtschaftskrise in seinem zweiten Finanzquartal 2008/2009 den Gewinn um 15 Prozent auf 1,21 Milliarden US-Dollar gesteigert. Der Hersteller von Computern, Unterhaltungselektronik und Software konnte so die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Der Verkauf von iPhones hat sich auf 3,79 Millionen Geräte mehr als verdoppelt. Auch der Verkauf der Mediaplayer iPod stieg weiter um 3 Prozent auf 11 Millionen an, nur der Absatz von Macintosh-Computern gab nach, berichtete das Unternehmen. Mit 2,22 Millionen Mac wurden drei Prozent weniger verkauft als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit sank der Umsatz erstmals seit sechs Jahren.

Apple erzielte einen Gewinn von 1,21 Milliarden US-Dollar (1,33 US-Dollar pro Aktie). Der Umsatz stieg um 9 Prozent auf 8,16 Milliarden US-Dollar und lag damit über den Schätzungen der Analysten.

"Wir sind extrem erfreut, den besten Umsatz und Gewinn in einem Nichtweihnachtsquartal in der Firmengeschichte von Apple berichten zu können", sagte Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer. Apples finanzielle Situation sei mit knapp 29 Milliarden US-Dollar an Barmitteln weiterhin äußerst stabil.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Mac ist einfach 25. Apr 2009

Ach was, Schubladendenken ist immer doof. Ich nutze OSX und finde es Klasse - gerade weil...

Applemus 23. Apr 2009

Super! wir Apple-Supporter sind einfach die besten

Tuco 23. Apr 2009

Also schliesst mich das als Benutzer erst einmal aus?

XCrist 23. Apr 2009

Microsoft spinnt ja auch :-D. Wenn Apple OSX freigeben würde, dann wären sie mir...

auslach_er 23. Apr 2009

Ja. Das wirre Geschreibe und die vielen Fehler dringen echt bis ins Mark. Da krieg ich...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /