Abo
  • Services:

Toshiba NB200: Design-Netbook kommt in zwei Versionen

Die Festplatte von 160 GByte Größe im 2,5-Zoll-Format ist durch einen Schocksensor namens "3D Sensor" gesichert und soll die Köpfe des Laufwerks bei Erschütterungen in wenigen Millisekunden parken. Der Sensor steckt nicht im Laufwerk selbst und kann seine Funktion Toshiba zufolge auch erfüllen, wenn eine andere Festplatte eingebaut wird.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Zusammen mit der USB-Ladefunktion sind das funktional die beiden einzigen Besonderheiten der Serie NB200. Der Schwerpunkt auf Design drückt sich auch bei der Größe aus. Die Grundfläche von 26,3 x 19,2 Zentimetern ist schon kompakt, und mit 25,4 bis 32,25 Millimetern ist das NB200 auch recht flach. Nicht so flach allerdings wie das Nobel-Netbook Eee PC S101 von Asus mit seinen 18 bis 25 Millimetern, das inzwischen für rund 550 Euro erhältlich ist.

Unter den 10-Zoll-Netbooks ist das NB200 mit 1.180 Gramm auch recht leicht - wenn man es mit dem Drei-Zellen-Akku kauft, der laut Toshiba 4,5 Stunden durchhalten soll. 9 Stunden sollen es mit dem 6-Zellen-Akku sein, der allerdings hinten übersteht und das Gesamtgewicht auf 1.330 Gramm erhöht. Inwieweit diese Angaben realistisch sind, müssen aber erst Tests zeigen. Die Akkus der Vorseriengeräte waren bei der 3-Zellen-Version mit 25 Wattstunden beschriftet, die 6-Zeller mit 63 Wattstunden.

In verschiedenen europäischen Ländern sollen die Geräte zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf den Markt kommen. In Deutschland sind es zuerst die einfacher gestalteten NB200 in Schwarz und Weiß mit herkömmlicher Tastatur, in der Schweiz beispielsweise soll die braune Variante zuerst erscheinen. Auch die Ausstattungsvarianten können sich dabei unterscheiden, so dass es bei Angeboten, die nur "Toshiba Mini NB200" als Modellbezeichnung nennen, gilt, sehr genau hinzusehen.

 Toshiba NB200: Design-Netbook kommt in zwei Versionen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Jeee Em 23. Apr 2009

Ja stimmt. Tastatur, drunter Mousepad, nach 90 ° ein Monitor: Igitt! Wo kommen wir denn...

Jeee Em 23. Apr 2009

Eigentlich würde ich so eine Forderung ja als unrealistisch bezeichnen, aber bei der...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /