Abo
  • Services:
Anzeige

Bring der Oma den Kuchen - Quests aus dramaturgischer Sicht

Entwicklerkonferenz Quo Vadis beschäftigt sich mit emotionaleren Missionen

100 Eber erlegen, 50 Goldbarren sammeln oder Gebäck überbringen - gerade die Aufgaben in Onlinerollenspielen sind oft ganz schön langweilig. Wie es spannender gehen könnte, hat auf der Entwicklerkonferenz Quo Vadis in Berlin die Dramaturgin Linda Breitlauch erklärt.

"Ich bin Linda Breitlauch, und meine Mainquest heute war früh aufzustehen" - die gelernte Dramaturgin und Professorin Dr. Breitlauch von der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf hat sich auf der Entwicklerkonferenz spieletypisch in ihrem Vortrag mit dem Titel "Bring der Oma den Kuchen" vorgestellt. Auf der Konferenz in Berlin hat Breitlauch in einem vollkommen überfüllten Saal darüber gesprochen, wie Designer die Missionen insbesondere in Rollenspielen emotional packender und spannender inszenieren können. Dass Quests wichtig sind, daran zweifelt Breitlauch nicht: "Ein Spiel ohne Quest ist eine Simulation, eine Geschichte ohne Quest ist eine Beschreibung."

Anzeige

Breitlauch kennt die grundlegenden Erwartungen der Spieler: Die würden in den Quests unter anderem angemessene Herausforderungen suchen und das Gefühl, dass sie ihre eigene Geschichte erzählen - anders als die klassischen Kulturformen wie Theater oder Kino seien allerdings im Computerspiel die Erzählstruktur bildenden Elemente Ort, Zeit und Handlung aufgebrochen: "Durch Interaktivität erhalten Computerspiele ein zusätzliches Merkmal, das dramaturgisch extrem relevant ist, sie macht die Spieler zum Co-Autoren" - und der habe eben Einfluss auf Zeit, Ort und Handlung.

Trotzdem liegen Breitlauch viele "klassische" Elemente am Herzen. Sie ist überzeugt, dass der Spieler stärker motiviert ist, wenn es in der Handlung einen Prolog gibt und den Ruf des Helden, etwa durch einen archetypischen Herold. "Das sind die Leute mit dem Ausrufezeichen über dem Kopf", erklärte sie. Allerdings sei in Onlinerollenspielen ein großes Problem, dass die Einzigartigkeit des Helden nicht glaubwürdig vermittelbar sei, wenn sich vor solchen Questgebern Schlangen bilden, die alle das Gleiche machen. Besser sei es, wenn der Ruf wenigstens gefühlt etwas mit der individuellen Figur zu tun habe - da könne es auch mal reichen, wenn der Spieler nicht einfach einen Kuchen für eine beliebige Oma transportieren muss, sondern wenn es innerhalb des Szenarios die eigene Großmutter sei.

Zum Spielende könne die emotionale Wirkung mit relativ einfachen dramaturgischen Mitteln stark erhöht werden. Beispielsweise, indem der Held mit seinen eigenen Ängsten konfrontiert wird - und beispielsweise im Fall von Höhenangst der Endgegner auf einem gigantischen Turm wartet.

Auch über die Belohnungen von Quests hat sich Breitlauch Gedanken gemacht: "Müssen das immer Punkte sein - oder kann ich den Helden auch dazu bringen, dass er sich darüber freut, dass er beispielsweise die Verlobte gerettet hat?" Oder dass sie eben nicht zu retten ist und tatsächlich stirbt - ein hochgradig emotionaler Moment für den Spieler.


eye home zur Startseite
Loky 22. Apr 2009

. . . und das schon seit Homer. Der Punkt ist doch, das sich in unserer heutigen Zeit...

Handlung ist... 22. Apr 2009

Mal andersrum, es interessiert mich einen Scheiss, ob Gevatter Feitod im Ginseltal 500...

Morte 22. Apr 2009

Geb dir zu 100 Prozent Recht, ALL YOUR BASE. Die bestehenden Antworten zu deinem Artikel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. TechniData TCC Products GmbH, Karlsruhe, Möglingen bei Stuttgart
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  2. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  3. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche

  4. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  5. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  6. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  7. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  8. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  9. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  10. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: History repeats itself

    George99 | 17:49

  2. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    deutscher_michel | 17:47

  3. Re: Es nervt!!!

    Hotohori | 17:47

  4. Re: Backup - My Ass!!

    ArcherV | 17:45

  5. Re: Lieber das Gerät von Sony

    css_profit | 17:45


  1. 17:49

  2. 17:39

  3. 17:16

  4. 17:11

  5. 16:49

  6. 16:17

  7. 16:01

  8. 15:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel