Abo
  • Services:

Sun kündigt MySQL Cluster 7.0 an

Cluster lassen sich im laufenden Betrieb um neue Knoten erweitern

Mit MySQL Cluster 7.0 schafft Sun unter anderem die Möglichkeit, einem bestehenden Cluster im laufenden Betrieb neue Knoten hinzuzufügen. Mit dem System sollen sich hochverfügbare Datenbanken mit einer Verfügbarkeit von bis zu 99,999 Prozent aufbauen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Möglichkeit, Cluster im laufenden Betrieb um zusätzliche Knoten zu erweitern, bietet MySQL Cluster 7.0 auch Unterstützung für das Lightweight Directory Access Protokoll (LDAP), um Datenbestände über diese Standardprotokolle zu konsolidieren. Einheitliche, unternehmensweite Snapshots der Datenbestände sollen die Sicherung und Wartung von Rechenzentren erleichtern.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Cluster-Nodes sollen dank Multi-Thread-Unterstützung ihren Datendurchsatz vervierfachen und Large Record Handling für doppelten Durchsatz sorgen. Zudem soll MySQL Cluster künftig auch Windows unterstützen, dazu liegt derzeit eine Alphaversion vor.

Mit MySQL Cluster lassen sich nach Angaben von Sun Verfügbarkeiten von bis zu 99,999 Prozent und vorhersagbare Antwortzeiten im Millisekundenbereich bei mehreren zehntausend Operationen pro Sekunde erreichen.

Die neue Version MySQL Cluster 7.0 soll im Laufe des zweiten Quartals 2009 unter der GPL als Open-Source-Software unter anderem für Red Hat Enterprise Linux, SuSE Enterprise Linux Server, Solaris 10 und MacOS X zur Verfügung stehen. Sun bietet darüber hinaus kostenpflichtige Lizenzmodelle inklusive Beratung durch Experten und technischen Support an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 1.299,00€

theWaver 15. Mär 2010

Kann nur bestätigen! Meine Firma ist auch ein (eher kleiner...

Untinteressaaant 22. Apr 2009

Und vor allem, was ist auch mit der Limitierung auf ingesamt 64 Knoten je cluster (data...

blue* 22. Apr 2009

Die neue Version MySQL Cluster 7.0 soll im Laufe des zweiten Quartals 2009 unter der GPL...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /