Abo
  • IT-Karriere:

MySQL 5.4 soll deutlich schneller sein

Vorabversion von MySQL 5.4 steht ab sofort zum Download bereit

Die neue Version 5.4 von MySQL soll signifikant schneller sein, verspricht Sun und bietet ab sofort einer erste Vorabversion zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Sun soll MySQL 5.4 mit verbesserter Leistung und Skalierbarkeit aufwarten. Eine neue Subquery-Optimierung und Verbesserungen bei JOIN-Operationen sollen die Geschwindigkeit bei bestimmten Anfragen um 90 Prozent steigern. Die Storage Engine InnoDB soll auf x86-Server mit bis zu 16 Kernen und Sparc-Server mit bis zu 64 virtuellen Kernen (CMT) skalieren.

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, München
  2. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg

Nutzer sollen von den Neuerungen ohne Anpassung ihrer Software profitieren, verspricht Sun. Zudem bietet die neue Version eine verbesserte DTrace-Unterstützung für Solaris.

Eine Preview-Version von MySQL 5.4 steht ab sofort für Linux und Solaris 10 unter mysql.com/5.4 zum Download bereit. Wann die fertige Version erscheinen soll, steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. 4,32€
  3. 4,19€
  4. 2,99€

Frickeln ade 23. Apr 2009

Ist das nicht bei jeder Software so? Etwas neues ist erstmal instabil und wird mit der...

UnSandpiper 22. Apr 2009

oops :D


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /