Abo
  • Services:

MySQL 5.4 soll deutlich schneller sein

Vorabversion von MySQL 5.4 steht ab sofort zum Download bereit

Die neue Version 5.4 von MySQL soll signifikant schneller sein, verspricht Sun und bietet ab sofort einer erste Vorabversion zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Sun soll MySQL 5.4 mit verbesserter Leistung und Skalierbarkeit aufwarten. Eine neue Subquery-Optimierung und Verbesserungen bei JOIN-Operationen sollen die Geschwindigkeit bei bestimmten Anfragen um 90 Prozent steigern. Die Storage Engine InnoDB soll auf x86-Server mit bis zu 16 Kernen und Sparc-Server mit bis zu 64 virtuellen Kernen (CMT) skalieren.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. SCHOTT AG, Mitterteich

Nutzer sollen von den Neuerungen ohne Anpassung ihrer Software profitieren, verspricht Sun. Zudem bietet die neue Version eine verbesserte DTrace-Unterstützung für Solaris.

Eine Preview-Version von MySQL 5.4 steht ab sofort für Linux und Solaris 10 unter mysql.com/5.4 zum Download bereit. Wann die fertige Version erscheinen soll, steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 4,99€
  3. 29,95€
  4. 49,86€

Frickeln ade 23. Apr 2009

Ist das nicht bei jeder Software so? Etwas neues ist erstmal instabil und wird mit der...

UnSandpiper 22. Apr 2009

oops :D


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
    Stadia ausprobiert
    Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

    GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
    Von Peter Steinlechner


        •  /