Abo
  • IT-Karriere:

Amazon bietet Filme und Serien in HD zum Download an

HD-Inhalte nur für US-Kunden

Amazon erweitert sein Video-On-Demand-Angebot um HD-Inhalte. Aktuelle Filme und Serien können online gemietet und auf PC, Mac oder Fernseher abgespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr als 500 Fernsehserien und Filme in HD-Qualität bietet Amazon ab sofort in den USA online zur Miete oder zum Kauf an. Die Inhalte können sowohl auf PC und Mac, aber auch auf dem Fernseher wiedergegeben werden.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Während hierzulande das Angebot an hochauflösenden Inhalten, die online zur Verfügung stehen, noch immer recht bescheiden ist, gibt es in den USA diverse Angebote. Auch Amazon erweitert seinen VoD-Dienst um HD-Inhalte, allerdings stehen die Serien und Filme derzeit nur für US-Kunden zur Verfügung.

Dabei arbeitet Amazon mit Studios wie Warner Bros., Sony, Paramount, MGM, Universal und Showtime zusammen, um Filme wie Frost/Nixon, Twilight und Yes Man sowie Serien wie Californication, The Tudors, Smallville und Gossip Girl in hochauflösender Qualität zum Download anzubieten.

Damit die Inhalte auch direkt ihren Weg auf den Fernseher finden, unterstützt Amazon ausgewählte Geräte, darunter Panasonics Viera-Cast-fähige Fernseher, der Roku Digital Video Player, TiVo und Sony Bravia Internet Video Link. Insgesamt stehen rund 40.000 Titel über Amazon Video on Demand zur Verfügung.

Die Preise für die Miete von HD-Filmen liegen dabei zwischen 3,99 und 4,99 US-Dollar, einzelne Episoden von Fernsehserien gibt es für 2,99 US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. 4,32€
  3. 4,19€
  4. 2,99€

mw 15. Okt 2009

Videoload kannst ja auch probieren...ist aber leider zur Zeit auch nicht Userfreundlicher...

ME_Fire 22. Apr 2009

Im Normalfall würde ich das auch nicht bezahlen aber wenn mein HD-Recorder wieder mal...

Peter Ustinov 22. Apr 2009

Ja, die Qualität ist bei entsprechende Kodierung sehr gut und steht mittlerweile den...

^Andreas... 22. Apr 2009

BIER! ^^

Scherzkeks 22. Apr 2009

Naja, 90 min. Film in 720p = ca. 3-4 GB. / 90 min. Film in 1080i = min. 10+ GB. Da die...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /