Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 3.0.9 korrigiert Fehler und Sicherheitslücken

Nur ein Sicherheitsloch als gefährlich klassifiziert

Mit der Version 3.0.9 korrigiert Firefox einige kleine Programmfehler und beseitigt mehrere Sicherheitslücken. Von den Sicherheitslecks ist nur eines als gefährlich eingestuft. Die neue Version soll allgemein stabiler zu Werke gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei langen Formularen konnte es gelegentlich lange dauern, bis diese dargestellt wurden. Dieses Problem soll mit Firefox 3.0.9 nicht mehr auftreten. Auch gehört der Fehler der Vergangenheit an, dass neue Browserfenster in manchen Fällen nicht den korrekten Fokus erhalten haben. Die Macher von Firefox haben einen Fehler korrigiert, der zum Verlust gespeicherter Cookies führen konnte, wenn eine lokale Datenbank defekt war. Schließlich gab es einen Fehler bei der Benutzung von Webmailern, so dass angehängte Bilder in E-Mails nicht korrekt dargestellt wurden.

Stellenmarkt
  1. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Sindelfingen

Ein Sicherheitsleck in der JavaScript-Engine von Firefox kann zum Absturz führen und zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden. Dieser nun korrigierte Fehler wird als gefährlich eingestuft. Alle weiteren Sicherheitslecks stellen ein geringeres Risiko dar. Ein Sicherheitsleck betrifft das Laden von Flash-Dateien über das Schema view-source:, worüber Angreifer auf andere Webseiten zugreifen oder vertrauliche Daten einsehen können. Ein weiterer ebenfalls mit einer hohen Gefährdungsstufe versehener Fehler erlaubt Angreifern das Ausführen von beliebigem JavaScript-Code innerhalb der aufgerufenen Webseite.

Als moderat werden zwei Fehler eingestuft, die einerseits zur Ausführung von JavaScript-Code innerhalb der Webseite benutzt werden und andererseits Webseiten zerstören können. Von vier weiteren Sicherheitslöchern geht nur ein geringes Risiko aus, meinen die Entwickler. Unter anderem können darüber Phishing-Angriffe durchgeführt werden oder Angreifer erhalten Zugriff auf vertrauliche Daten.

Firefox 3.0.9 steht ab sofort als Download unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und MacOS bereit. Alternativ steht die aktuelle Version bereits über die Updatefunktion der Software zur Verfügung.

Einen Teil der mit Firefox 3.0.9 geschlossenen Sicherheitslücken betreffen auch Thunderbird 2.x sowie SeaMonkey 1.1.x. Bislang stehen von diesen Applikationen aber keine aktualisierten Programmversionen zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Hansi Kurti 24. Apr 2009

Probier ihn aus, ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/3.0.10-candidates...

Frickeln ade 22. Apr 2009

Abstuerze haben Ursachen - das sind nicht einfach Applikationen, die "nicht mehr...

cos3 22. Apr 2009

hätteste wohl gerne, du fanboy.. ; )

mnemo 22. Apr 2009

Den Download gab's gestern abend schon, war allerdings noch nicht auf mozilla.com...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
  2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /