Abo
  • Services:

Kompakter DVB-T-Stick für Windows und MacOS X

HDTV-tauglicher Empfänger mit versenkbarem Stecker

Terratec hat mit dem T3 einen kleinen USB-Fernsehempfänger für DVB-T vorgestellt. Das Gerät besitzt einen versenkbaren USB-Stecker für den leichteren Transport und ist HDTV-tauglich. Derzeit wird DVB-T allerdings nur in Standardauflösung gesendet.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Lieferumfang des Terratec-Sticks T3 ist sowohl Windows- als auch Mac-Software enthalten. Sowohl die Windows-Software TerraTec Home Cinema als auch EyeTV lite von Elgato für MacOS X arbeiten zudem als digitale Videorekorder und unterstützen das zeitversetzte Ansehen (Timeshifting).

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Viertel Motoren GmbH, Nürnberg

Der Hersteller gewährt neben drei Jahren Garantie auch lebenslangen technischen Support. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Der Terratec T3 kann in Gebieten, wo HDTV über DVB-T ausgestrahlt wird, HDTV sowohl über MPEG-2 als auch über H.264/AVC darstellen. In Deutschland ist dies bislang nicht möglich.

Der Terratec T3 soll ab Mai 2009 in den Handel kommen und rund 70 Euro kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

morecomp 02. Mai 2009

Hahahahaha... deswegen geht die Firma seit Balmer auch den Bach herunter. Mal sehen ob...

Karl der Käfer 22. Apr 2009

Unter Linux funktioniert das Teil garantiert nicht, denn unter Linux funktioniert...

Wortklauber 22. Apr 2009

Oh mann, sich weit aus dem Fenster zu lehnen, führt manchmal dazu, daß man hinausfällt.

MietzeKatze 22. Apr 2009

5 von 70 € geht an die Werbeträger (z.B. Golem)... Gruß, MietzeKatze


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /