• IT-Karriere:
  • Services:

Netzausfall bei T-Mobile (Update)

Bundesweite Netzstörungen

T-Mobile kämpft seit dem Nachmittag mit Störungen in seinem Mobilfunknetz. Sowohl abgehende als auch eingehende Gespräche sind zum Teil nicht möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Kunden von T-Mobile können am 21. April 2009 seit etwa 16 Uhr zum Teil keine Gespräche empfangen oder absetzen, obwohl das Handy signalisiert, im Netz eingebucht zu sein. Zum Teil scheitern nur eingehende Anrufe, während abgehende Gespräche möglich sind. Manche Nutzer melden auch, dass ihnen bereits das Einbuchen ins Netz nicht möglich ist.

Stellenmarkt
  1. MEA Service GmbH, Aichach
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf

T-Mobile bestätigt die Probleme auf seiner Homepage: "Aufgrund einer technischen Störung steht Ihnen das T-Mobile Netz zurzeit nicht zur Verfügung. Wir arbeiten intensiv an einer Behebung der Störung." Golem.de konnte T-Mobile zwar für eine Stellungnahme noch nicht erreichen. Wir konnten das Problem in Berlin, München und Hamburg aber mit eigenen Geräten nachvollziehen. Während mit einer SIM-Karte zumindest abgehende Anrufe möglich waren, konnte mit einer anderen in der gleichen Funkzelle gar nicht telefoniert werden. Nach einem Neustart des Telefons war gar kein Einbuchen mehr möglich. Ein Leser aus Griechenland meldet, dass auch dort Roaming mit einer SIM-Karte von T-Mobile derzeit nicht möglich ist.

Die Störung betrifft auch den Versand von SMS und Datenübertragungen.

Nachtrag vom 21. April 2009, 20:15 Uhr:
Mittlerweile hat T-Mobile die Netzstörung behoben. Sowohl das Einbuchen ins Netz als auch Gespräche waren in Berlin und auch anderen Teilen Deutschlands wieder möglich, klappten aber nicht in jedem Fall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 17,99
  3. 2,99€

YY 22. Okt 2009

Mein Blackberry Storm ging heute morgen nicht an. Dann habe ich es bis heut Abend...

Gertrude 22. Apr 2009

Aber echt.

Original-ZumWinkel 22. Apr 2009

...

überwachung 22. Apr 2009

Die führen irgendwas im Schilde, hatte die gleichen Probleme. Vermutlich werden...

Alternativvv 22. Apr 2009

war zwar das hlr, datenverbindungen gingen aber auch zumindest teilweise net. im hlr...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /