Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Handytarife von O2

Genion- und Inklusivpakete laufen zum 4. Mai 2009 aus

Anfang Mai 2009 will O2 seine Tarife im Bereich Mobilfunk grundlegend verändern. Am 24. April 2009 sollen alle Details bekanntgegeben werden, einige Eckdaten hat der Netzbetreiber schon enthüllt.

Einer der neuen Tarife bei O2 nennt sich Mobile Flat und umfasst eine Telefonflatrate in das deutsche Festnetz sowie zu O2-Rufnummern. Dafür muss der Kunde monatlich 20 Euro bezahlen. Anrufe in andere deutsche Netze kosten dann 29 Cent pro Minute. Dabei wird jede angefangene Telefonminute voll abgerechnet. Die Abfrage der Mailbox ist in diesem Tarif gratis. Zum Leistungsumfang der Mobile Flat zählt auch eine separate Festnetznummer, über die der Kunde in der Homezone zu Konditionen erreichbar sein soll, die Festnetztarifen entsprechen.

Anzeige

Der zweite von O2 bereits vorgestellte Tarif nennt sich schlicht Inklusivpaket und kostet monatlich 10 Euro. Darin ist ein Gesprächsguthaben von 100 Minuten für alle deutschen Netze enthalten. Ist das Kontingent aufgebraucht, kostet auch hier jede Telefonminute 29 Cent, die ebenfalls immer voll abgerechnet wird. Der Abruf der Mailbox schlägt hier mit 29 Cent pro Abruf zu Buche.

In beiden Tarifen kostet der SMS-Versand innerhalb Deutschlands 19 Cent pro 160-Zeichen-Nachricht. Für Auslandskurzmitteilungen verlangt O2 dann 29 Cent. Ein Anruf ins europäische Ausland und in die USA kostet vergleichsweise günstige 29 Cent pro Minute. In andere Länder belasten Anrufe den Geldbeutel dann mit 99 Cent pro Minute. Bei beiden Tarifen fällt eine Einrichtungsgebühr von 25 Euro an. Beide Verträge laufen jeweils zwei Jahre. Will der Kunde ein Mobiltelefon dazuhaben, fallen monatliche Kosten von vergleichsweise hohen 15 Euro an. Bisher erhielten O2-Kunden für 5 Euro monatlichen Aufpreis ein Handy zum Vertrag dazu.

Preise und Konditionen für den mobilen Internetzugang nannte O2 noch nicht. Der Netzbetreiber will sein gesamtes Tarifsortiment am 24. April 2009 vorstellen.

Die neuen Tarife starten zum 5. Mai 2009, denn die bestehenden Genion- und Inklusivpakete werden nach dem 4. Mai 2009 nicht weiter angeboten.


eye home zur Startseite
JohnV 24. Apr 2009

Ich hab in Städten mit 2000 Einwohnern UMTS mit HSPDA und das bei o2 :-)

The Seller 22. Apr 2009

Weil du kein Handy dazu bekommen hast! Die Preise für die Verträge ohne Handy bleiben ja...

O2_still 22. Apr 2009

Du schreibst schwachsinn. Prepaid war definitv nicht günstiger! Die Minuten Preise waren...

sdfbsdfb 22. Apr 2009

gerade o2 hätte eher mal einen ausbau der netzstruktur nötig. der gesetzgeber sollte...

Falsch 21. Apr 2009

Aber nicht mit der Flat...


Handy-sparen.de / 22. Apr 2009

Neues Tarifkonzept bei o2 ab Mai



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Dachau
  2. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  2. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  3. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  4. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  5. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  6. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  7. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  8. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  9. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  10. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Leistungsstarke arm hardware?

    DY | 10:32

  2. Re: Subnautica

    Sharra | 10:31

  3. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 10:31

  4. Re: Plausibilitätscheck

    _Winux_ | 10:29

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 10:28


  1. 10:33

  2. 10:16

  3. 09:40

  4. 09:08

  5. 09:06

  6. 08:33

  7. 08:01

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel