Abo
  • Services:
Anzeige

Western Digital: 2-TByte-Festplatte als Unternehmensversion

Stromsparende Festplatten der RE4-GP-Serie

Western Digital bringt eine 2-TByte-Festplatte als Variante für Unternehmen auf den Markt. Sie soll widerstandsfähiger gegenüber Vibrationen sein, weniger Leistung aufnehmen und mehr Cache an Bord haben.

Western Digitals Festplattenserie RE4-GP ist für den Dauerbetrieb ausgelegt und liefert Kapazitäten bis zu 2 TByte. Sie soll dabei besonders sparsam mit Energie umgehen. Für die Senkung der Leistungsaufnahme reduziert die Festplatte bei Bedarf die Geschwindigkeit der Leseköpfe und die Rotationsgeschwindigkeit der Platter. Die Festplatte versetzt sich auch in einen Ruhezustand, aus dem diese in weniger als einer Sekunde wieder aufwachen kann.

Anzeige

Western Digitals RE4-GP nutzt wie normale Desktopfestplatten die SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s. Zugriffe puffert die Festplatte über einen 64 MByte großen Cache. Der Hersteller verspricht, dass die neuen Festplatten 25 Prozent schnellere Datenübertragungsraten erreichen als die Vorgänger, die es mit höchstens 1 TByte gab.

Die RE4-GP soll sich auch im Rack mit mehreren anderen vibrierenden Festplatten vertragen können. Dazu bietet Western Digital in dieser Festplattenserie verschiedene Gegenmaßnahmen, die bei Eigen- und Fremdvibrationen für eine hohe Lese- und Schreibgenauigkeit sorgen sollen. Zwischen zwei Ausfällen der Festplatte sollen im Durchschnitt 1,2 Millionen Stunden liegen (MTBF).

Zum Preis und zur Verfügbarkeit der Festplatte machte Western Digital noch keine Angaben.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 16. Apr 2012

Bezüglich der Kapazitätserweiterung mag das stimmen. Aber wird dadurch auch die...

philippmatthaeus 23. Jul 2009

Beitrag zu diesem Thema - Platte ist aber (noch) nicht kaputt: Habe vor ca. 2 Monaten...

Bouncy 21. Apr 2009

weil es mir vollkommen egal ist, ob eine festplatte ein paar watt mehr oder weniger...

ohne Name 21. Apr 2009

Das ist nicht ganz korrekt. MTBF 1.2Mio h bedeutet, dass bei 100 Platten der erste Defekt...

korrigiere 21. Apr 2009

a) Dicke Eier hat er wohl keine mehr bei 12,88TB p0rn ^^ b) Dicke Eier hat wohl keiner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. enercity, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Gut so

    nille02 | 14:52

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    Trollversteher | 14:52

  3. Re: Fortnite Server

    pEinz | 14:51

  4. Re: OT: Gibt es eigentlich auch praktische...

    p4m | 14:50

  5. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    Dwalinn | 14:50


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel