Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Assault on Dark Athena - Riddick zurück im Knast

Remake und Fortsetzung des Actionhits The Chronicles of Riddick

2004 brach Richard B. Riddick alias Vin Diesel auf der Xbox das erste Mal aus dem Gefängnis aus, jetzt schicken ihn die Entwickler auf Xbox 360 und Playstation 3 wieder in den Knast. Das Verlies sieht schöner und detaillierter aus als zuvor und eine Fortsetzung und einen Mehrspielerpart gibt es obendrein.

Artikel veröffentlicht am ,

The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena (Xbox 360, PS3, Windows-PC)
The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena (Xbox 360, PS3, Windows-PC)
Vin Diesel und die von ihm frisch gegründete Spieleschmiede Tigon Studios schrieben im Jahr 2004 mit "The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay" Videospielgeschichte. Statt einer von Spielen zum Film gewohnten lieblosen Umsetzung stellte der Schleich-Action-Mix den zugehörigen Leinwandstreifen locker in den Schatten. Das Spiel gilt bis heute als eines der atmosphärisch gelungensten Abenteuer auf der ersten Microsoft-Konsole. Eine Fortsetzung war da natürlich unvermeidlich, ließ aber überraschend lange auf sich warten. Das Endergebnis ist dafür keine simple Erweiterung, sondern besteht aus drei Komponenten: einem optischen Remake des Originals, einem direkt daran anschließenden und etwa ebenso langen zweiten Teil sowie einem Multiplayermodus.

Inhalt:
  1. Spieletest: Assault on Dark Athena - Riddick zurück im Knast
  2. Spieletest: Assault on Dark Athena - Riddick zurück im Knast

Das originale Escape from Butcher Bay hat fünf Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nichts von seiner Faszination verloren. Immer noch ist es äußerst spannend, mit Richard B. Riddick alias Vin Diesel aus dem Hochsicherheitsgefängnis Butcher Bay auszubrechen - vor allem, weil die Flucht eine alles andere als einfache Angelegenheit ist. Neben unzähligen Wachen, Sicherheitsvorrichtungen und einer unwirtlichen Umgebung erweist sich auch ein Großteil der Gefängnisinsassen kaum als große Hilfe beim Ausbruch. Erst nachdem diverse Aufträge für Mitgefangene erledigt, Waffen ergattert, zahlreiche Faustkämpfe gewonnen und die Dunkelheit fürs kontinuierliche Attackieren aus dem Hintergrund genutzt werden, darf sich Riddick in Sicherheit wähnen.

 

Die Freude währt allerdings nur kurze Zeit: Kaum sind die ersten Minuten der Fortsetzung "Dark Athena" angespielt, befindet sich Riddick schon wieder auf fremdem Boden und auf der Flucht - nur dass es diesmal gewissenlose Söldner sind, die Riddick an Bord des Raumschiffes Dark Athena das Leben schwer machen - mit dem Ziel, ihn und seine Mitgefangenen zu willenlosen Sklaven zu machen.

Spieletest: Assault on Dark Athena - Riddick zurück im Knast 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 49,70€

Denkstörung 05. Jun 2009

1. runnigtux macht wie immer seine späßle.. wer ironie nicht versteht sollte auch keine...

Sonic77 22. Apr 2009

Für DTM Race Driver 2 für den PC gab es über 1 Jahr(!) keinen funktionierenden Crack...

Hotohori 22. Apr 2009

Naja, das muss ja allein schon deshalb drin sein, weil ja in dem Spiel auch ein Remake...

Besserwisser02 22. Apr 2009

Besserwisser02 schließt sich Besserwissers01 Boykott an!

-.-mANDY-.- 21. Apr 2009

"Pw'ned lol'nub Cthulhu G'olehm omgwtf'narf kkthxbye" Du sollst nicht zu viel Xbox live...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

      •  /