Abo
  • Services:

Neue iPhone-Firmware mit Sprachsteuerung?

Hinweise auf Sprachsteuerbefehle in kommender iPhone-Firmware entdeckt

In der kommenden iPhone-Firmware wurden Hinweise auf Funktionen zur Sprachsteuerung gefunden. Derzeit ist unklar, ob diese Verbesserung von allen iPhone-Besitzern benutzt werden kann, oder ob dafür neue Geräte erforderlich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der iPhone-Markteinführung hagelt es Kritik an Apples Mobiltelefon, weil es bis heute keine Funktionen enthält, um es mit Sprache zu bedienen. Was für Mobiltelefone aus der Mittelklasse eine Selbstverständlichkeit ist, fehlt dem preislich deutlich höher angesiedelten iPhone noch immer. Gegen Aufpreis von 18 Euro kann immerhin eine Zusatzsoftware erworben werden, um mit Sprache Anrufe zu initiieren. Vor allem beim Einsatz im Auto verspricht das eine höhere Sicherheit, als wenn das iPhone mit den Händen bedient wird und der Fahrer dabei ständig auf das Display statt auf den Straßenverkehr schaut.

Nun berichtet ArsTechnica, dass in dem kommenden iPhone OS 3.0 Hinweise gefunden wurden, wonach Sprachsteuerbefehle ins Betriebssystem integriert werden. Nähere Details liegen dazu nicht vor. So ist unklar, ob Entwickler die Sprachsteuerung auch in ihren Applikationen nutzen können. Ungewiss ist auch, ob es die Sprachsteuerung für bestehende iPhones gibt oder ob dafür neue Geräte angeschafft werden müssten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€ und Mittelerde: Mordors Schatten...
  3. 0,00€
  4. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)

und so 26. Apr 2009

Beim Motorradfahren empfiehlt es sich, die Hände in der Nähe der Bremse/Kupplung zu haben!

trollhunter 21. Apr 2009

Für den iPod, ja. Troll dich!

marciphone 21. Apr 2009

Oder das Handy erkennt es falsch und ruft doch tatsächlich den unbeliebtesten und...

ME_Fire 21. Apr 2009

Während dem Pissen irgendwelche geschäftliche Anrufe zu tätigen ist schon ein Lacher für...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /