Abo
  • Services:
Anzeige

Usability-Hotline.de für kleine Usability-Fragen

"Durchschnittlich benötigen wir 1,5 Stunden für eine belastbare Empfehlung"

Das Berliner Unternehmen Apliki will Entwicklern bei kleinen Fragen zur Usability mit einer Servicehotline schnelle Hilfestellung geben. Wenn ein Usability-Test zu teuer und langwierig ist, um eine Detailfrage zu klären, soll die Anfrage bei der Usability-Hotline in durchschnittlich 1,5 Stunden eine Antwort bringen.

Hinter dem Dienst für User-Interface-Entwickler steht das Berliner Unternehmen Apliki, das sich selbst als psychologische IT-Beratung beschreibt. Versprochen wird eine kompetente und schnelle Empfehlung auf die Frage, wie mit kleinen Usability-Hürden umzugehen ist.

Anzeige

"Besonders die kleinen Usability-Fragen können große Verzögerung in der Entwicklung hervorrufen", erläutert Björn Balazs von Apliki die Idee. "Durchschnittlich benötigen wir 1,5 Stunden, um eine belastbare Empfehlung auszusprechen."

Statt kleine Usability-Hürden zu diskutieren, bis die Zeit für eine Entscheidung reif ist, soll der Anruf bei der Usability-Hotline schnelle Hilfe verschaffen. Erfahrene Experten für Interaktionsdesign und die Durchführung von Usability-Tests sollen die kleinen Usability-Fragen zeitnah und unabhängig beantworten.

Dafür berechnet Apliki 25 bis 35 Euro pro 15 Minuten, die über ein Prepaid-System abgerechnet werden.


eye home zur Startseite
Mal ernsthaft 21. Apr 2009

Hi Jungs, hört auf zu nölen: Die Jungs haben wirklich nicht übermäßig Ahnung, aber machen...

Siga 21. Apr 2009

Verpönen muss man natürlich Layout-Tabellen (Danke HoppelHase). Nicht wikipedia.

mav 21. Apr 2009

Du hast nicht verstanden, das es einen schnellen und preiswerten Überblick über die...

suki11 21. Apr 2009

... wie man die Usability-Hotline.de für kleine Usability-Fragen so umbenennt, damit man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. PKS Software GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  2. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  3. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  1. Re: Verstehe ich nicht

    ecv | 15:11

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    tunnelblick | 15:11

  3. Re: Endlich mal eine sinnvolle Kombination

    Nullmodem | 15:10

  4. Re: Weiter warten

    countzero | 15:09

  5. Re: best effort Prinzip

    tunnelblick | 15:09


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel