Abo
  • Services:
Anzeige

Bildbearbeitung kostenlos in eigene Website integrieren

Aviary veröffentlicht API

Aviary hat eine Programmierschnittstelle für seine Grafikanwendungen vorgestellt, mit der jeder Entwickler die Grafikbearbeitungswerkzeuge des Herstellers auf eigenen Webseiten einbinden kann.

Zu den Produkten, die mit der Aviary-API angesprochen werden können, zählen Raven, ein Vektorgrafikeditor, der ähnlich wie Adobe Illustrator arbeitet, und Phoenix, ein Bildbearbeitungsprogramm, dessen Ebenenverwaltung an Photoshop anküpft. Im Gegensatz zu Photoshop bringt Phoenix aber auch ein Werkzeug zum gemeinsamen Bearbeiten von Bildern über das Internet mit.

Anzeige

Aviary vector icons from mpeutz on Vimeo.

Zum Portfolio gehören außerdem mit Toucan eine Browseranwendung, mit der Farbharmonien entwickelt werden können, und Peacock, mit dem Grafikmuster entworfen werden.

Alle Produkte basieren auf Flash und sind kostenlos und ohne jegliche Abomodelle nutzbar. Aviary hat außerdem ein Buch veröffentlicht, mit dem die Anwendung der eigenen Produkte gezeigt wird. Nach der Anmeldung kann der Programmierer auf die Anleitung zur Aviary-API zugreifen.


eye home zur Startseite
Felix92 21. Apr 2009

Mit www.multipic.de und dann die Bilder bearbeiten via Picnik und Api .. imho viel...

Mal anders 21. Apr 2009

Schönes Ding ... Das kann ich gut gebrauchen :) Danke !

Mal anders 21. Apr 2009

Du kennst Virtualisierung ? Ich finde die Gegenargumentation immer extrems sinnfrei...

alteslego 21. Apr 2009

Oder http://www.picturehit.de

martino66 21. Apr 2009

das es hierbei noch um eine Beta-Version handelt. Also erst einmal abwarten. MfG Martino


Alleskostenlos.ch Blog / 12. Mai 2009

Bildbearbeitung in Webseite integrieren - kostenlos

tagdocs.de / 21. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. BWI GmbH, Nürnberg oder München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bis zu 75% sparen
  2. (-37%) 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  3. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  4. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  5. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  6. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  7. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  8. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  9. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  10. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Neue Karrierechancen für Mitarbeiter

    ArcherV | 15:41

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    Dwalinn | 15:40

  3. Re: In einer so Fortgeschrittenen Gesellschaft...

    ZuWortMelder | 15:40

  4. Re: Das geht günstiger und schneller!

    MrSpok | 15:39

  5. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    Tou | 15:38


  1. 15:32

  2. 14:52

  3. 14:43

  4. 12:50

  5. 12:35

  6. 12:00

  7. 11:47

  8. 11:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel