Abo
  • Services:

Textscan mit dem Mac und der Digitalkamera

Prizmo von Creaceed entzerrt Bildausschnitte

Creaceed hat mit Prizmo eine Mac-Anwendung vorgestellt, mit der aus beliebigen Winkeln fotografierte Texte und Plakate gerade gerückt und zum Beispiel für OCR- Scans errechnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Prizmo liest jedes Bildformat ein, das der Mac versteht, inklusive Rohdatenformaten von Digitalkameras. Der Anwender legt ein frei anpassbares Gitter über den Fotoausschnitt, der entzerrt werden soll. Auf Knopfdruck erstellt Prizmo dann ein Rechteck daraus.

Stellenmarkt
  1. ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Mit Reglern können die Helligkeit, der Kontrast, die Schärfe und die Farbsättigung angepasst werden. Mit einem Kameraobjektivfilter wird die individuelle Verzerrung herausgerechnet. Dazu wird ein Raster mit der Kamera vom Bildschirm abfotografiert und in die Software eingelesen. Creaceed setzt auf die Mithilfe der Nutzer, die Entzerrungsprofile für ihre Kamera erstellen und über das Programm online stellen können. Andere Nutzer können davon profitieren, indem sie ihrerseits die Profile herunterladen.

Prizmo soll in vielen Fällen einen Scanner ersetzen. Die Auflösung haushaltsüblicher Digitalkameras reicht für viele Anwendungen bereits aus, um brauchbare Ergebnisse zu erzielen. Die Bilder können dann per E-Mail weitergegeben oder zur Archivierung ausgedruckt oder gespeichert werden. Eine Texterkennung ist in Prizmo nicht eingebaut. Die Bilder können jedoch an eine solche Anwendung weitergereicht werden.

Von Prizmo 1.0 ist eine Testversion kostenlos zum Download in Sprachversionen für Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich. Die Vollversion kostet 39,95 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

original-genosse 22. Apr 2009

hallo, das mit der automatischen erkennung wird vermutlich ein 3rd party plug-in...

tbird 21. Apr 2009

sind aber dann keine rechtecke mehr, sondern ein Kugelsegment ...

Mr.Byte 21. Apr 2009

Hi, ich habe mich vor 2 Jahren mal intensiv mit dem Thema beschäftigt und so etwas auch...

casio 21. Apr 2009

Also das "Begradigen". Braucht halt nur eine OCR-SW^^

Indiana 21. Apr 2009

Die Kalibrierungs-Screenshots deuten drauf hin.


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /