Abo
  • Services:

Enlightenment bereitet Veröffentlichung von E17 vor

Entwickler planen Alphaversion

Die Entwickler der Desktopumgebung Enlightenment bereiten derzeit eine Veröffentlichung der nächsten Version E17 vor. Den Anfang soll eine Alphaversion machen, bis Ende 2009 könnte E17 dann fertig sein. Das System wird schon seit 2000 entwickelt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der aktuelle Zeitplan des Projektes sieht mehrere Entwicklerversionen vor. Bei diesen kommt es jeweils zu einem Code Freeze, so dass kein neuer Quelltext in den Entwicklungszweig gelangen kann, dann werden Pakete erstellt und Fehler korrigiert. Anschließend wird wieder neuer Code akzeptiert.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Elevator AG, Essen
  2. Bertrandt Services GmbH, Bielefeld

So sollen über die kommenden Monate Entwicklungsversionen freigegeben werden, bis im September 2009 eine Alpha erscheint. Eine Betaversion soll im Oktober folgen, der Release Candidate im November. Weihnachten 2009 könnte E17 dann in der fertigen Version vorliegen - so lange alles nach Plan läuft.

Die Arbeit an E17 begann bereits im Dezember 2000. Dabei handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung der derzeit aktuellen Version DR16. E17 ist modular aufgebaut, so dass es sich erweitern lässt und es liefert einen Dateimanager mit. Ferner soll sich E17 so weit wie möglich konfigurieren lassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Der Kaiser! 02. Dez 2009

Benutzt Enlightment GTK?

TRex2003 21. Apr 2009

..und es kommen noch mehr ;)

BigPapaJ 21. Apr 2009

Also wenn du sehen willst, was die e17 ist dann versuchs mal unter www.get-e.org

taudorinon 21. Apr 2009

Das ändert aber nichts daran, das E17 offiziell noch nicht erschienen ist. Meine Debian...

testosteron 20. Apr 2009

Das ist doch das Interessante... muss nur noch PC-BSD drauf umschwenken.


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /