• IT-Karriere:
  • Services:

Enlightenment bereitet Veröffentlichung von E17 vor

Entwickler planen Alphaversion

Die Entwickler der Desktopumgebung Enlightenment bereiten derzeit eine Veröffentlichung der nächsten Version E17 vor. Den Anfang soll eine Alphaversion machen, bis Ende 2009 könnte E17 dann fertig sein. Das System wird schon seit 2000 entwickelt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der aktuelle Zeitplan des Projektes sieht mehrere Entwicklerversionen vor. Bei diesen kommt es jeweils zu einem Code Freeze, so dass kein neuer Quelltext in den Entwicklungszweig gelangen kann, dann werden Pakete erstellt und Fehler korrigiert. Anschließend wird wieder neuer Code akzeptiert.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell

So sollen über die kommenden Monate Entwicklungsversionen freigegeben werden, bis im September 2009 eine Alpha erscheint. Eine Betaversion soll im Oktober folgen, der Release Candidate im November. Weihnachten 2009 könnte E17 dann in der fertigen Version vorliegen - so lange alles nach Plan läuft.

Die Arbeit an E17 begann bereits im Dezember 2000. Dabei handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung der derzeit aktuellen Version DR16. E17 ist modular aufgebaut, so dass es sich erweitern lässt und es liefert einen Dateimanager mit. Ferner soll sich E17 so weit wie möglich konfigurieren lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Der Kaiser! 02. Dez 2009

Benutzt Enlightment GTK?

TRex2003 21. Apr 2009

..und es kommen noch mehr ;)

BigPapaJ 21. Apr 2009

Also wenn du sehen willst, was die e17 ist dann versuchs mal unter www.get-e.org

taudorinon 21. Apr 2009

Das ändert aber nichts daran, das E17 offiziell noch nicht erschienen ist. Meine Debian...

testosteron 20. Apr 2009

Das ist doch das Interessante... muss nur noch PC-BSD drauf umschwenken.


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    •  /