• IT-Karriere:
  • Services:

Gear6 Web Cache - spezielle Server für memcached

Server kombinieren RAM und Flash-Speicher

Mit einem speziellen memcached-Server will Gear6 Webapplikationen beschleunigen. Der Gear6 Web Cache soll besonders viel Speicherplatz für memcached auf kleinem Raum bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der von Danga ursprünglich für LiveJournal entwickelten Software memcached lassen sich Webapplikationen mit dynamischen Inhalten beschleunigen. Dazu stellt memcached einen verteilten Objektcache bereit, der zwischen den Applikations- und Datenbankservern sitzt. Die freie Software kommt bei vielen großen Websites zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen

Gear6 bietet nun spezielle Server für memcached an. Diese sind mit viel RAM und Flash-Speicher sowie vier Gigabit-Ethernet-Anschlüssen ausgestattet. So soll sich ein Cacheserver mit 400 GByte Kapazität auf zwei Höheneinheiten unterbringen lassen, der nur 500 Watt benötigt.

Darüber hinaus hat Gear6 einige Erweiterungen für memcached entwickelt, die Teil der Gesamtlösung sind, aber zugleich der Community zur Verfügung gestellt werden sollen. Dazu zählt die Erweiterung Statsproxy for memcached, die Echzeitstatistiken eines memcached-Servers über ein Webinterface zur Verfügung stellt. Hinzu kommt mit Brutis ein Werkzeug, das bei Anpassung von memchached-Servern helfen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,49€
  3. 4,26€
  4. 53,99€

Home-R 20. Apr 2009

mmmmmmmimimimimimimimi!!!! *flügelschlag*

phagedo 20. Apr 2009

Hallo Skaliro, keine Sorge. Wir jagen durch zwei memcached server über 500 Mio Anfragen...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

    •  /