Abo
  • Services:
Anzeige

Neue OLPC-Laptops mit verbessertem Innenleben

Vias C7M ersetzt AMDs Geode-LX

"One Laptop per Child" kündigt eine neue Version des XO-1 an. Auch der neue, robuste Laptop für Kinder soll an Schulen in Entwicklungs- und Schwellenländern eingesetzt werden. Das Innenleben bestimmt jetzt vor allem Via mit einer neuen CPU und einem neuen Chipsatz.

In einem Posting in einer Mailingliste kündigt One Laptop per Child (OLPC) eine neue Version des Notebooks XO-1 an. Bevor mit dem XO-2 die zweite Version des "One Laptop per Child"-Projekts produziert wird, soll es erst einmal eine aktualisierte Fassung des ersten Modells geben. Der XO-1.5 soll günstiger und leistungsstärker sein als der Vorgänger.

Anzeige
XO-1 und XO1.5 sollen von außen nicht zu unterscheiden sein (Bild: XO-1 cc-by-2.5 OLPC)
XO-1 und XO1.5 sollen von außen nicht zu unterscheiden sein (Bild: XO-1 cc-by-2.5 OLPC)

An der Hardware wird bei der Modellpflege einiges verändert. So wechselt OLPC den Hauptprozessor aus. Statt AMDs Geode LX 700 mit 433 MHz wird jetzt Vias C7M eingesetzt. Dieser taktet je nach Bedarf mit 400 bis 1.000 MHz. Die Leistungsaufnahme des C7M liegt dabei laut OLPC zwischen 1,5 und 5 Watt. Für den Fall, dass der XO-1.5 zu warm wird, was gerade in Ländern mit tropischem Klima passieren kann, taktet die CPU wieder herunter.

Ebenfalls neu ist Vias VX855, der einen Speichercontroller und einen Grafikkern besitzt. Der Grafikkern soll DirectX-9-Spiele darstellen können und schnell genug für 1080p-Videos sein. Das sind allerdings Fähigkeiten, die beim XO-1 eher brachliegen werden. Durch den Chipsatz ändert sich auch die integrierte Soundkarte, die statt AC '97 jetzt HD Audio unterstützt. Dadurch lässt sich auch ein Stereo-Mikrofon anschließen. Der CaFE-Chip, der für die Kamera verantwortlich war, wird nicht mehr verbaut. Die Aufgabe übernimmt nun der VX855. Die neuen Notebooks sollen an denselben Orten eingesetzt werden wie die alten. Softwarekompatibilität steht also an erster Stelle und diese soll trotz der neuen Bausteine weiterhin bestehen bleiben.

Zusätzlich gibt es mehr Arbeitsspeicher (1 GByte statt 256 MByte) und mehr Platz auf dem Flashspeicher, der auf 4 GByte erhöht wird. Die meisten XO-1 hatten nur 1 GByte Festspeicher. Nur wenige Modelle hatten 2 GByte. Als Option für den XO-1.5 gibt es auch 8 GByte Flashspeicher.

Äußerlich wird sich der XO-1 nicht vom XO-1.5 unterscheiden. Auch die Batterie für die Stromversorgung und das Display werden nicht verändert. Ziel ist es bei der Entwicklung des XO-1.5, denselben Energieverbrauch zu erreichen, den der XO-1 hatte.

Die neuen Komponenten sollen auch den Preis nach unten drücken. Nicholas Negroponte setzte sich noch 2008 optimistisch 100 US-Dollar als Ziel. 2010 sollen es sogar nur noch 50 US-Dollar sein.

Bisher handelt es sich bei dem XO-1.5 nur um eine Ankündigung. Die Hardware hat noch nicht ihren Endzustand erreicht. Erste XO-1.5-Entwicklungsboards sollen für die Treiberentwicklung bis Ende Mai 2009 verfügbar sein, etwas mehr als drei Jahre nachdem das XO-1-Board als Prototyp eingeschaltet wurde. Eine größere Anzahl von Prototypen (OLPC kündigt mehrere hundert Einheiten an) soll es bis Ende August 2009 geben. Diese sollen dann ausgiebig getestet werden, bevor die Serienproduktion startet.


eye home zur Startseite
troshka Killer 13. Nov 2009

@ troshka Bilde dich! Dann erweitert sich dein Horizont.

Phreeze 21. Apr 2009

Das hat Deutschland sich selbst zuzuschreiben mit seiner "immer billiger" Einstellung...

zomg 21. Apr 2009

ein array micro das stereo aufzeichnet um störgerusche zu minimieren ?

wan schlepptop... 20. Apr 2009

Hmmm... was nützt die 1080p-Unterstützung ohne HDMI-out?

DanielRevox 20. Apr 2009

:D ... wahnsinn, dass du sofort SOLCH ein foto parat hattest.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  4. Scandio GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. (Kaufen und Leihen)

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  2. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  3. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  4. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig

  5. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  6. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  7. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  8. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  9. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  10. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    Berner Rösti | 11:12

  2. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    tha_specializt | 11:12

  3. Re: 5G teurer als FTTH?

    Reci | 11:10

  4. Re: Interplanetare Flüge?

    Desertdelphin | 11:10

  5. Re: Dualer Student

    der_wahre_hannes | 11:10


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel