Abo
  • Services:

Spieletest: Book of Unwritten Tales - zauberhaftes Abenteuer

Fantasyhelden auf der Suche nach mysteriösem Artefakt

Fantasy ist groß und schwer und ernst? Nicht immer: In The Book of Unwritten Tales geht es zwar auch um den Kampf von Gut und Böse, um mächtige Artefakte und dunkle Armeen. Trotzdem setzt das Adventure in erster Linie auf Humor.

Artikel veröffentlicht am ,

The Book of Unwritten Tales (PC)
The Book of Unwritten Tales (PC)
Was hat MacGuffin gefunden? Der greise Gremlin-Archäologe muss bei seinen Grabungen auf etwas ganz Besonderes gestoßen sein, sonst wäre nicht die halbe Fantasywelt von The Book of Unwritten Tales hinter ihm her. In dem Adventure ist es Aufgabe des Spielers, hinter das Geheimnis von MacGuffin zu kommen. Dass es sich dabei um ein Artefakt handelt, stellt sich sehr schnell heraus - aber wo es ist, welche Kräfte es hat und wie es nicht in die Hände der bösen Hexe Mortroga und ihres debilen Sohns Munkus gelangt, das stellt sich erst im Spielverlauf heraus.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Book of Unwritten Tales - zauberhaftes Abenteuer
  2. Spieletest: Book of Unwritten Tales - zauberhaftes Abenteuer

Allzu ernst geht es im Werk des Bremer Entwicklerstudios King Art Games nicht zu. Das Programm zieht fröhlich alle möglichen Fantasyepen durch den Kakao. Vor allem auf Der Herr der Ringe gibt es zahlreiche teils sehr direkte Anspielungen. Aber auch auf Rollenspieler - etwa in einer Szene, in der ein Magier und sein Kumpel an einem Rollenspielautomaten sitzen und es genießen, sich in einer virtuellen Welt aus Finanzämtern, Steuerbescheiden und Bürojargon zu verlieren. Helden, Zauberer und Orks haben sie schließlich selbst genug in ihrem Leben.

Wilbur nimmt Platz in einer Reisekapsel
Wilbur nimmt Platz in einer Reisekapsel
Mit der für Adventures typischen Point-and-Click-Steuerung steuert der Spieler je nach Situation den Gnom Wilbur, die Elfe Ivo, den Freibeuter Nate und ein zotteliges Vieh mit dem Namen "Vieh". Welche Figur gerade dran ist, bestimmt die strikt linear gehaltene Handlung. Zuerst lenkt der Spieler das Schicksal von Ivo, die ganz zu Beginn auf einem Flugdrachen auf MacGuffin trifft. Dann stößt zufällig der brave Wilbur dazu, der eigentlich nur in einer Kneipe aushilft - und dann dauert es ein bisschen, bis auch der Rest des Quartetts auftritt.

Spieletest: Book of Unwritten Tales - zauberhaftes Abenteuer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

mr. friday 29. Apr 2009

*arrg* noch was... naja interessiert eh niemanden :) sam&max 1: 9/10

largo lagrande 20. Apr 2009

Die letzte Szene sieht aus wie LeChuck's Folterkammer aus Monkey2.

t0takel 20. Apr 2009

Wo denn genau?

t0takel 20. Apr 2009

Tjaja. Die Jugend von Heute- kein Geschichtsbewusstsein mehr.

Evo 20. Apr 2009

Bei "So Blonde" gibts übrigens ne Demo...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /