Abo
  • Services:

Living-e, Empolis und Attensity schließen sich zusammen

Attensity Group setzt auf semantische Analyse unstrukturierter Daten

Die drei Unternehmen Living-e, Empolis und Attensity schließen sich zur Attensity Group zusammen. Sie wollen Weltmarktführer im Bereich semantischer Technologien werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Unternehmen wird weltweit rund 300 Mitarbeiter beschäftigen und erwartet für 2009 einen Umsatz von rund 50 Millionen US-Dollar. Der größte Anteil wird dabei in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) umgesetzt. Obwohl zwei der drei Partner ihren Sitz in Deutschland haben, wird das neue Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien operieren.

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Das Softwareunternehmen mit deutschen und amerikanischen Wurzeln will den Markt der Verarbeitung von unstrukturierten Informationen maßgeblich gestalten. Dabei fügt sich die Technik der drei Partner zusammen. Living-e steuert Kommunikations- und Informationsmanagement-Lösungen bei, Empolis Enterprise Content und Knowledge-Management-Lösungen und Attensity seine Textanalyse-Software.

Damit sollen unstrukturierte Daten wie E-Mails, Dokumente und Bilder in Unternehmen analysiert, interpretiert und automatisiert verarbeitet werden.

Chef der neuen Attensity Group wird der frühere IBM-Manager Ian Bonner.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Hurga 21. Apr 2009

Quark. Die Website von Attensity läuft mit Webedition. Wir essen hier unser eigenes...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /