Abo
  • Services:

Ausblick auf die Glibc 2.10

Bibliothek unterstützt POSIX 2008

Ulrich Drepper hat einen Ausblick auf die Version 10 der GNU-C-Bibliothek (Glibc) gegeben. Die neue Version ist unter anderem zu POSIX 2008 kompatibel.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Glibc 2.10 wird unter anderem verschiedene Funktionen von POSIX 2008 unterstützen. Das sei einfach gewesen, schreibt Ulrich Drepper in seinem Überblick. Denn die Arbeit an POSIX 2008 habe zu einem Großteil darin bestanden, Funktionen aus Glibc in POSIX zu bringen - die Unix-Welt schließe zu Linux auf.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath/Aachen

Zudem gab es Änderungen an der Einhaltung des C++-Standards. Das führt laut Drepper dazu, dass einige C++-Programme, die zuvor funktionierten, sich nicht mehr kompilieren lassen. Laut Drepper betrifft dies aber nur Code, der nicht C++-konform ist. Hinzugefügt wurden ferner Schnittstellen aus C++ 201x, mit denen sich Prozesse beenden lassen.

Verbessert wurde darüber hinaus das DNS-NSS-Modul und in Libcrypt wird künftig Network Security Services verwendet. In seinem Überblick führt Drepper ferner Informationen zur verbesserten Skalierbarkeit von malloc auf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

LarusNagel 20. Apr 2009

Nach einem kurzem Studium der Wikipedia zu diesem Thema habe ich 2 Überraschungen erlebt...

OpenBSD-Fanatiker 20. Apr 2009

Jetzt gibt GNU/Linux schon die UNIX-Standards vor! Soweit kommt's noch!


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /