Abo
  • Services:
Anzeige

Ausblick auf die Glibc 2.10

Bibliothek unterstützt POSIX 2008

Ulrich Drepper hat einen Ausblick auf die Version 10 der GNU-C-Bibliothek (Glibc) gegeben. Die neue Version ist unter anderem zu POSIX 2008 kompatibel.

Die Glibc 2.10 wird unter anderem verschiedene Funktionen von POSIX 2008 unterstützen. Das sei einfach gewesen, schreibt Ulrich Drepper in seinem Überblick. Denn die Arbeit an POSIX 2008 habe zu einem Großteil darin bestanden, Funktionen aus Glibc in POSIX zu bringen - die Unix-Welt schließe zu Linux auf.

Anzeige

Zudem gab es Änderungen an der Einhaltung des C++-Standards. Das führt laut Drepper dazu, dass einige C++-Programme, die zuvor funktionierten, sich nicht mehr kompilieren lassen. Laut Drepper betrifft dies aber nur Code, der nicht C++-konform ist. Hinzugefügt wurden ferner Schnittstellen aus C++ 201x, mit denen sich Prozesse beenden lassen.

Verbessert wurde darüber hinaus das DNS-NSS-Modul und in Libcrypt wird künftig Network Security Services verwendet. In seinem Überblick führt Drepper ferner Informationen zur verbesserten Skalierbarkeit von malloc auf.


eye home zur Startseite
LarusNagel 20. Apr 2009

Nach einem kurzem Studium der Wikipedia zu diesem Thema habe ich 2 Überraschungen erlebt...

OpenBSD-Fanatiker 20. Apr 2009

Jetzt gibt GNU/Linux schon die UNIX-Standards vor! Soweit kommt's noch!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 1,49€
  3. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: In Deutschland gibt es also knapp 40...

    otraupe | 15:34

  2. Warum BIOS Update? Kann GRUB nicht helfen?

    RichardCastle | 15:34

  3. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Dino13 | 15:34

  4. Re: Es ist verdammt nochmal ein technisches...

    ibsi | 15:33

  5. SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem ziehen...

    n0x30n | 15:31


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel