Abo
  • IT-Karriere:

Alcatel-Lucent: Kurzzeitig mehr Bandbreite für ein paar Cent

Netzwerkausrüster will Aufpreis für spezielle Quality of Services

Besonders schnelle oder speziell gesicherte Internetverbindungen sollen künftig gegen eine geringe Gebühr sofort verfügbar sein. Diese Form des Quality of Service (QoS) schlägt Ben Verwaayen, Chef des Netzwerkausrüsters Alcatel-Lucent, vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Internetnutzer sollten für kurzfristig verfügbare höhere Datensicherheit oder Bandbreite im Internet ein paar Cent zusätzlich zahlen. "Für bestimmte Datentransfers wechsele ich auf die Überholspur der Datenautobahn und zahle dafür ein paar Cent mehr. Dann lohnt sich die Investition in neue Infrastruktur für die Telekommunikationsgesellschaften auch. Der Kunde sollte solche Wahlmöglichkeiten bekommen", sagte Ben Verwaayen, Chef des Netzwerkausrüsters Alcatel-Lucent, der Wirtschaftswoche.

Stellenmarkt
  1. CLUNO GmbH, München
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

Auch extra gesicherte Transaktion im Onlinebanking sollen so angeboten werden. "Würden Sie nicht zwei Cent mehr etwa für die Onlinebuchung einer Reise bezahlen, wenn es Garantien gäbe, dass Ihre Kreditkartendaten nicht in falsche Hände geraten? Natürlich würden Sie das tun", so Verwaayen. Es gebe Milliarden solcher Transaktionen im Internet. Wenn die Kunden jedes Mal zwei Cent für zusätzlichen Schutz bezahlen, entstünde ein neues Geschäftsmodell, und die Milliardeninvestition in neue Infrastruktur machten sich schnell bezahlt, so der Manager, der damit auf mehr Aufträge der Netzwerkbetreiber hofft.

Der Kunde sollte sich dabei jedes Mal neu entscheiden können, ob er die Dienstgüte nutzen will. "Bei der einen Transaktion kaufe ich eine Sicherheitsvorkehrung. Bei der nächsten verzichte ich wieder darauf." Der Kunde solle die Möglichkeit bekommen, dies zu entscheiden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

Thorsten_ 20. Apr 2009

Hallo zusammen, die Interneanbieter träumen seit langem davon, einen roten Knopf im...

CoolBlue81 20. Apr 2009

Rainer hats korrekt verstanden! Internet ist wie alles im Leben, wo es um Leerlaufzeiten...

derBeobachter 20. Apr 2009

Die Herrschaften wollen halt Abkassieren indem man andere im Internet benachteiligt. Der...

ja der spinnt... 20. Apr 2009

Der will nur Kohle machen und redet Mist!

Kreditkartenzahler 19. Apr 2009

Hat der gute Mann auch schon mal daran gedacht, dass nicht die Übermittlung der Daten das...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /