Demigod: Schwarzkopierer sorgen für Probleme

Multiplayer-Server gingen unter illegalem Ansturm in die Knie

Erfolgreich - aber bei den falschen Spielern: Weil Demigod unter Schwarzkopierern starke Verbreitung fand, kam es zu einem unerwarteten Ansturm auf die Multiplayer-Server. Eine der Folgen der illegalen Verbreitung sind schlechte Wertungen in der US-Presse.

Artikel veröffentlicht am ,

Manchmal läuft einfach alles schief. Erst kam Demigod, ein von Gas Powered Games produzierter Mix aus Strategie plus Rollenspiel plus Action, wegen eines Fehlers des US-Händlers Gamestop zu früh in den Handel. Folge: Die Entwickler, die nach der Fertigstellung des Spiels ausspannen wollten, mussten die Ostertage 2009 durcharbeiten, damit die Multiplayer-Server schnellstmöglich online gehen konnten.

 

Stellenmarkt
  1. IT Systembetreuer/IT-Administra- tor, Software-Paketierung (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Senior IT-Architektin / Senior IT-Architekt (w/m/d) im Geschäftsbereich Enterprise Resource ... (m/w/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Die richtigen Probleme fingen dann erst an: Zu den Spielern, die Demigod gekauft hatten, gesellten sich Schwarzkopierer - und zwar viele. "Leider sind die meisten der rund 120.000 Verbindungen nicht Kunden, sondern Schwarzkopierer", hat Brad Wardell, Chef des Demigod-Publishers Stardock, in seinem Blog geschrieben. "Etwa 18.000 sind legal". Die Infrastruktur der Server sei darauf ausgelegt gewesen, dass rund 50.000 Spieler gleichzeitig online sein können. Zwar konnten Spieler mit einer illegalen Version keine Updates downloaden oder spielen, aber die Server gingen unter dem Ansturm trotzdem in die Knie. Inzwischen, so Wardell, habe Stardock die Kapazitäten verdoppelt, das Spiel laufe ohne weitere Probleme.

Trotzdem schadet der Wirbel dem Spiel immer noch. Gamespot etwa, eines der wichtigsten US-Online-Fachmagazine, hat Demigod im Test nur 6,5 von 10 Punkten gegeben. Einer der Hauptgründe für die niedrige Wertung waren die Serverprobleme. Hierzulande steht Demigod für Windows-PC nach aktuellem Stand am 7. Mai 2009 in den Läden; der Vertrieb erfolgt über Atari.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bling 16. Mär 2010

also ich finde schwarzkopiern schon teilweise berechtigt, bei den preisen für spiele...

Contradiction 19. Jul 2009

Wie nennst Du einen Firsör? Skalpjäger?

Nolan ra Sinjaria 23. Apr 2009

http://forums.stardock.com/346282#3

gürgen 20. Apr 2009

Schonmal dran gedacht, daß es mangels Spieleverkäufen und vorhandensein von...

ibins 20. Apr 2009

Die Grafik sieht aus wie von Flyff geklaut. Rüstungen statt Plüschumhänge, ansonsten die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /